eingabe von tags: Textfeld mit Komma getrenne Wörter?

Fragen zu Tkinter.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Montag 22. Dezember 2008, 14:15

Ich möchte das der User tags eingeben kann. Als erste Lösung würde ich eine normal Text Eingabefeld erstellen in dem die Wörter per Komma getrennt werden.

Gibt es aber dafür eine bessere Eingabeform?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Montag 22. Dezember 2008, 16:02

jens hat geschrieben:Ich möchte das der User tags eingeben kann. Als erste Lösung würde ich eine normal Text Eingabefeld erstellen in dem die Wörter per Komma getrennt werden.

Gibt es aber dafür eine bessere Eingabeform?
Kannst du mal ein Beispiel geben, was genau der User machen soll und was mit der Eingabe passieren soll?
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Montag 22. Dezember 2008, 16:12

Naja, der User soll einfach nur eine Reihe von Wörter eingeben und verändern könne. Die Wörter will ich aber getrennt haben.

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
derdon
User
Beiträge: 1316
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 14:32

Montag 22. Dezember 2008, 16:20

Mach das doch so: zuerst ist nur ein Textfeld da. Wenn der User noch ein Wort eingeben möchte, drückt er auf einen Button (z.B. "add a new word") und unterhalb des ersten Textfeldes erscheint ein weiteres und so. Ich kenne mich mit Tkinter nicht aus, aber das müsste doch möglich sein, oder?
DasIch
User
Beiträge: 2478
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 04:21
Wohnort: Berlin

Montag 22. Dezember 2008, 16:29

@derdon Klingt schon grausam.

Ich würde es so machen wie Firefox es für die Tags bei den Lesezeichen macht. Einfach ein Textfeld und Tags werden vom Programm bei ', ' getrennt. Was da funktioniert düfte anderswo auch keine großen Probleme machen.
lunar

Montag 22. Dezember 2008, 20:09

Zumal diese Art der Eingabe von Tags, also die Trennung anhand von Wortgrenzen oder Kommata in jeder Web-2.0-Anwendung eh Standard ist, und dem Nutzer daher eher vertraut als eine komplizierte GUI.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 23. Dezember 2008, 18:44

Hab nun beide Varianten gemacht. Bei tags bleibt es bei Komma getrennt. Bei anderen Dingen gibt's eine add button.

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten