Idee für ein Projekt

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Antworten
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Donnerstag 18. Dezember 2008, 21:39

Hallo,

mein Freund und ich suchen nach einer guten Projektidee - wir wollen gemeinsam mal irgendwas auf die Beine stellen. Das Ganze kann auch etwas aufwendiger und komplexer sein - aber vorrangig in Python und C (gern auch irgendwas mit HTML/CSS/JavaScript). Vielleicht gibt es ja irgendwas, was ihr schon lange vermisst, nur evtl. selbst keine Zeit habt, es zu machen. Ich bin für alle Vorschläge dankbar. Es sollte nur von irgendeinem Nutzen sein. Vielleicht auch nur irgendwas, was noch nicht in Python da ist.

Danke!
Servus!
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. Dezember 2008, 22:01

Meine Idee war ein anständiger Stundenplan-Generator der SVGs nutzt um den Kalender zu rendern, in den man Veranstaltungen einfügen kann und diese in den eigenen Kalender kopiert werden. Bei Änderungen sollte gefragt werden, ob man die Änderung anwenden will. Gesichert und authentifiziert über X.509-Client-Zertifikate. Ich habe die Authentifizierung mit Apaches ``mod_ssl`` und ``mod_proxy`` an einen PLT-Scheme-Prozess gemacht, aber seitdem kaum Zeit gehabt das fertigzubekommen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Freitag 19. Dezember 2008, 00:06

Hallo!

Ich brauche öfter ein Tool, mit dem man Berichte erstellen kann. Etwas, mit dem man Daten aus Datenbanken analysieren und ausdrucken kann.

Auf Python-Ebene fand ich bis jetzt nur sehr unausgereifte oder viel zu komplizierte Tools ohne Berichtsdesigner. Besser wäre es, wenn man einen Bericht, wie in Access erstellen (zusammenklicken) könnte.

Es gibt ein Freewaretool mit dem man solche Berichte erstellen kann (mit dem ich derzeit arbeite), aber leider ist es nicht besonders benutzerfreundlich. http://reportman.sourceforge.net/

Wenn ich die Zeit dafür hätte und mir ein Projekt aussuchen könnte, dann würde ich einen Berichtsdesigner wählen. So etwas braucht man ziemlich oft wenn man mit Datenbanken arbeitet. Erst recht, wenn man dem Kunden eine einfache Möglichkeit bieten möchte sich selbst Berichte zu erstellen.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Freitag 19. Dezember 2008, 06:20

Man soll praktisch eine Datenbank einlesen können, bestimmte Spalten/Werte in eine Art WYSIWYG-Editor Editor einfügen und dann als HTML/PDF/TEXT abspeichern können. Hab ich das ca. richtig verstanden?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Freitag 19. Dezember 2008, 08:43

SchneiderWeisse hat geschrieben:Man soll praktisch eine Datenbank einlesen können, bestimmte Spalten/Werte in eine Art WYSIWYG-Editor Editor einfügen und dann als HTML/PDF/TEXT abspeichern können. Hab ich das ca. richtig verstanden?
Hallo!

Zuerst braucht es eine flexible Möglichkeit, eine Verbindung zu einer Datenbank aufzunehmen. Dann kann man eine oder mehrere SQL-Abfragen erstellen. Die Ergebnisfelder dieser SQL-Abfrage(n) können mit einem WYSIWYG-Editor (mit Hilfe verschiedener Steuerelemente) auf dem Bericht platziert werden.

Wichtig bei so etwas ist, dass man mehrere Berichtsbereiche definieren kann (Berichtskopf, Seitenkopf, Details, Seitenfuß, Berichtsfuß). Und man muss auch noch zusätzliche Bereiche erstellen können, die zum Gruppieren benötigt werden. Z. B. können im Detailbereich die einzelnen Artikel einer Rechnung abgebildet werden. In einem zusätzlichen Gruppenfuß-Bereich könnten die zugehörigen Gesamtsummen untergebracht werden.

Eigentlich ist es so etwas wie es MS Access mit seinen Reports bietet. Oder auch wie es das Programm Report Manager zu bieten versucht. http://reportman.sourceforge.net/screenshots.html

Idealerweise lassen sich die Textfelder und die einzelnen Berichtsbereiche auch per Python automatisieren. Z.B. um die ungeraden Detailzeilen grau zu hinterlegen. Oder um z.B. Negativen Zahlen rot darzustellen.

Dann sollte es noch eine Druckvorschau geben. Einen Export nach PDF, HTML,... Diagramme, Barcodeerstellung, Bildanzeige, Anzeige von in Datenbanken gespeicherten Bildern,... mehrere Textspalten möglich,...

Es ist sicher nicht einfach, so etwas zu programmieren. Aber ihr wolltet ja eine Herausforderung und etwas, was es noch nicht für Python gibt. :-) Dafür ist es sicher, dass ihr euch mit so einem Projekt einen Namen in der Python-Szene macht.

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Freitag 19. Dezember 2008, 12:19

Hört sich sehr interessant an! Danke für deinen Vorschlag!
Antworten