Wie vergrößere ich einen Schriftzug in einem Pythonprogramm

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
leevi
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 19:55

Samstag 13. Dezember 2008, 20:03

Hallo,
ich bin grade erst im ersten Lehrjahr Informatik und komme jetzt schon nicht mehr richtig mit...
Im Moment sollen wir ein Weihnachtsbild mit Python /Trurtle erstellen. Soweit hab ich alles. ich möchte nur noch gere einen schönen Schriftzug Mit "Frohe Weihnachten" miteinbringen. Schreiben kann ich es ja, aber die Schrift ist einfach zu klein. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich die Schrift vergrößern kann?
Bitte um Antwort :)
Danke im Vorraus
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Samstag 13. Dezember 2008, 20:29

Code: Alles auswählen

import turtle

turtle.write("Hallo",font=("Arial",20,"normal"))
leevi
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 19:55

Sonntag 14. Dezember 2008, 12:25

Danke, aber wenn ich das eingebe kommt bei mir eine Fehleermeldung:

>>> Traceback (most recent call last):
File "C:\Python25\Lib\site-packages\pythonwin\pywin\framework\scriptutils.py", line 310, in RunScript
exec codeObject in __main__.__dict__
File "C:\Dokumente und Einstellungen\lisa\Eigene Dateien\Python\Weihnachtsprojekt 11.12.08.py", line 213, in <module>
bild(40,10,70,-240,-250)
File "C:\Dokumente und Einstellungen\lisa\Eigene Dateien\Python\Weihnachtsprojekt 11.12.08.py", line 209, in bild
write("Hallo",font=("Arial",20,"normal"))
TypeError: write() got an unexpected keyword argument 'font'


helft mir, ich brauch hilfe :D

Dankeschön für die Antwort
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Sonntag 14. Dezember 2008, 12:38

Kann das sein, dass du ein paar böse Sternchenimporte hast? Wenn ja, hast du das Turtle `write' überschrieben.
=> `from module import *' abgewöhnen
leevi
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 19:55

Sonntag 14. Dezember 2008, 12:47

?? versteh ich nicht, ich hab gedacht man muss immer am anfang ganz oben schreiben
from turtle import*
sonst funktioniert das doch nicht oder? kann mir denn jetzt jemand sagen, was ich falsch gemacht habe, bzw. was ich machen muss?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Dezember 2008, 12:52

leevi hat geschrieben:?? versteh ich nicht, ich hab gedacht man muss immer am anfang ganz oben schreiben
from turtle import*
sonst funktioniert das doch nicht oder?
Nein, wie du in numerix' Code siehst soll man es mit ``import turtle`` importieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
leevi
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 19:55

Sonntag 14. Dezember 2008, 12:57

ich merk grad wieder wie dumm ich bin :D
also muss ich den schrifzug vor turtle import schrieben?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:01

Nein, denn zu musst ja den Namen ``turtle`` irgendwo herbekommen und dazu ist ja ``import`` da.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
leevi
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 19:55

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:04

okay das versteh ich ja soweit... aber was mach ich jetzt mit
write('...')
ich habe es in die Hauptdefinition geschrieben... und dabei kommt nichts heraus.. er zeichnet alles nur zum Schluss das nicht
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:04

leevi hat geschrieben:ich merk grad wieder wie dumm ich bin :D
also muss ich den schrifzug vor turtle import schrieben?
Wenn du Python < 2.6 nutzt, lässt sich die Schriftart/-größe in turtle nicht einstellen. Bis dahin war das turtle Modul kaum zu gebrauchen und write() kennt keinen Schlüsselwortparameter font. Seit 2.6 ist turtle aber das, was bis dahin xturtle war und es funktioniert so, wie ich es oben gezeigt habe.
leevi
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 19:55

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:09

Achso, also kann ich das kit dem Schriftzug theoretisch vergessen?
Ich bruahc ihn ja nur größer, weil er sonst nicht auffällt, also macht das garkeinen Sinn weiter zu fragen?
ich bin am Anfang davon ausgegangen, dass man die Schriftgröße auch mit widthe ändern kann...
ja ich benutze 2.6
...
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:20

leevi hat geschrieben:Achso, also kann ich das kit dem Schriftzug theoretisch vergessen?
Du hast doch Python 2.6, wo ist das Problem?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:25

leevi hat geschrieben:ja ich benutze 2.6...
Gemäß deinem Traceback oben benutzt du Python 2.5 ...
leevi
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 19:55

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:33

erlich gesagt, weiß ich auchnicht wo das Problem liegt. ich mein, dass ich 2.6 benutze...
aber es funktioniert halt nicht.. naja auch egal
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Dezember 2008, 13:55

leevi hat geschrieben:erlich gesagt, weiß ich auchnicht wo das Problem liegt. ich mein, dass ich 2.6 benutze...
Meinen ist nicht gleich wissen ;-)

Code: Alles auswählen

python -V (oder unter Win vermutlich python.exe -V)
hilft hier weiter.
Wie numerix schon richtig bemerkte sagt der Traceback, dass Du 2.5 benutzt. Evtl. stimmen da PATH-Einstellungen bei dir nicht (sofern Du Windows nutzt)?
aber es funktioniert halt nicht.. naja auch egal
Die Vermutung liegt doch nahe, dass es an der falschen Version von Python liegt ... wieso deswegen nun die Flinte ins Korn werfen?
Antworten