'-3'-option bei python 2.6

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
roschi
User
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 29. März 2008, 18:58
Wohnort: Thueringen, Deutschland
Kontaktdaten:

Samstag 13. Dezember 2008, 14:13

hallo!

wie erklaert ihr euch folgendes verhalten?
ich denke, python 2.6 warnt, wenn python 3-inkompatible sachen ausgefuehrt werden sollen.

3.0-test.py:

Code: Alles auswählen

x = xrange(10)
print x
und dann das hier:
C:\>Python25\python.exe 3.0-test.py
xrange(10)

C:\>Python26\python.exe 3.0-test.py
xrange(10)

C:\>Python26\python.exe -3 3.0-test.py
xrange(10)

C:\>Python30\python.exe 3.0-test.py
File "3.0-test.py", line 2
print x
^
SyntaxError: invalid syntax
warum warnt mich python 2.6 mit der '-3'-option nicht?

lg
roschi
[size=117]Fuer Alle, die in Python einsteigen wollen, kann ich das Buch [url=http://abop-german.berlios.de/]A Byte of Python[/url] nur waermstens empfehlen![/size]
tordmor
User
Beiträge: 100
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 10:29
Wohnort: Stuttgart

Samstag 13. Dezember 2008, 14:24

-3 soll vor Dingen warnen, die nicht mit dem 2to3-Tool übersetzt werden können.
Benutzeravatar
roschi
User
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 29. März 2008, 18:58
Wohnort: Thueringen, Deutschland
Kontaktdaten:

Samstag 13. Dezember 2008, 15:28

achso - danke!

lg
roschi
[size=117]Fuer Alle, die in Python einsteigen wollen, kann ich das Buch [url=http://abop-german.berlios.de/]A Byte of Python[/url] nur waermstens empfehlen![/size]
Antworten