Jinja2: Template Variablen

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Benutzeravatar
crackpod_
User
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2008, 21:46

Jinja2: Template Variablen

Beitragvon crackpod_ » Montag 8. Dezember 2008, 17:13

Hallo,
Ich habe folgendes Template:

Code: Alles auswählen

Testdatei /home/crackpod/Desktop/test.txt:
{{ /home/crackpod/Desktop/test.txt }}
Testdatei2 test/test.txt:
    {{ test/test.txt }}

Bevor ich nun dieses Template mit Jinja rendere möchte ich von allen Variablen den Inhalt haben. In diesem Falle also:
    /home/crackpod/Desktop/test.txt
    test/test.txt
Für jedes Element dieser Liste will ich nun einen Eintrag in einem Dictionary anlegen.

Code: Alles auswählen

dictionary = {"pfad":"Inhalt der Datei"}

Dieses Dictionary wird dem Template nachher bei dem Rendern übergeben.
Nur wie komme ich an die Pfad Angaben? Und hat jemand eine Idee wie ich die eingefügten Inhalte passend einrücken kann?
Zuletzt geändert von crackpod_ am Montag 8. Dezember 2008, 18:58, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitragvon nkoehring » Montag 8. Dezember 2008, 18:27

es wirkt, als wolltest du da die logik fuer den controller im template haben...
aber falls es dir hilft:

Code: Alles auswählen

{% set pfad = "test/test.txt" %}


...evtl hilft dir das weiter.
Benutzeravatar
crackpod_
User
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2008, 21:46

Beitragvon crackpod_ » Montag 8. Dezember 2008, 18:36

Es wäre ganz gut wenn du mir noch kurz erklären könntest wie ich dann nachher noch den Inhalt der angegebenen Dateien dort ersetzen soll?
Edit:
Habe mein Problem mithilfe eines Jinja2 filters gelöst.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder