'(' is not expeted

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
slackbash
User
Beiträge: 2
Registriert: Montag 1. Dezember 2008, 10:58
Wohnort: Krefeld

'(' is not expeted

Beitragvon slackbash » Montag 1. Dezember 2008, 11:14

Hallo Leute.
Ich bin ein Python-Neuling und gerade dabei mir Grundkenntnisse mit dem Buch 'Python' von Peter Kaiser, Johannes Ernesti anzueignen.
Jetzt bin ich auf ein kleines Programmierbeispiel aus dem Bereich Dateizugriff gestossen, welches bei mir nicht funktioniert.

Das Beispiel lautet:

Code: Alles auswählen

fobj = open("woerterbuch.txt", "r")
for line in fobj:
    print line
fobj.close()


Ausgeführt erhalte ich die Fehlermeldung:
Syntax error at line 1 : '(' is not expected


Auch im interaktiven Modus erhalte ich einen Syntax Error.
Ich habe das Beispiel exakt vom Buch übernommen und kann mir daher den Fehler nicht erklären. Kann mir jemand sagen wie es zu der Fehlermeldung kommt?

P.S.:
Natürlich ist die Datei woerterbuch.txt auch vorhanden und das Programm ausführbar.
würmchen
User
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 7. November 2007, 14:17

Beitragvon würmchen » Montag 1. Dezember 2008, 11:30

also ich hab eben copy paste gemacht und der code ist ok, funktioniert einwandfrei....
der fehler sollte wo anders liegen...

Auch im interaktiven Modus:

Code: Alles auswählen

>>> fobj = open("woerterbuch.txt", "r")
>>> for line in fobj:
...     print line
...
hallo

>>> fobj.close()
>>>
Zuletzt geändert von würmchen am Montag 1. Dezember 2008, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Montag 1. Dezember 2008, 11:31

Ich bekomme die Fehlermeldung, wenn ich das Script faelschlicherweise als Shell-Script ausfuehre. Probier mal

Code: Alles auswählen

python myscript.py
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
slackbash
User
Beiträge: 2
Registriert: Montag 1. Dezember 2008, 10:58
Wohnort: Krefeld

Beitragvon slackbash » Montag 1. Dezember 2008, 11:41

Ich bekomme die Fehlermeldung, wenn ich das Script faelschlicherweise als Shell-Script ausfuehre.


Uuups.
Das wars. :oops:
Danke euch!
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Montag 1. Dezember 2008, 16:58

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python

Sollte am Anfang jeder Datei stehn ;) Unter Windows-Systemen tuts nicht weh und unter Unixen vereinfacht es die Ausführung, wenn das die Ausführungsrechte gesetzt sind.
Zuletzt geändert von cofi am Montag 1. Dezember 2008, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.
zero-one
User
Beiträge: 58
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 20:52

Beitragvon zero-one » Montag 1. Dezember 2008, 17:30

am anfang jeder Datei meinst du doch wohl hoffentlich ;-)
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Montag 1. Dezember 2008, 21:23

Hmm richtig. Danke für die Anmerkung ;) Aber das Schmankerl an der Zeilenmethode ist: Der Interpreter meckert nicht! *g*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder