IntelliPad und IronPython

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

IntelliPad und IronPython

Beitragvon sma » Mittwoch 26. November 2008, 22:18

Ich bin ja hin und weg, was Microsoft da mit Oslo so vorhat. Ein kleiner Bestandteil der Strategie ist offenbar IntelliPad, ein generischer Emacs-ähnlicher Texteditor, der statt in ELisp in IronPython gescripted wird. Es offenbar gibt Syntaxeinfärbung, Code-Completion und was man sich sonst noch so wünscht für Python und weitere Sprachen wie Microsofts neue Sprachfamilie M.

Hat das schon mal jemand ausprobiert und kann mehr berichten?

Wie ist überhaupt der Stand mit IronPython? Brauchbar?

Mit fehlt leider das richtige Betriebssystem...

Stefan
lunar

Beitragvon lunar » Mittwoch 26. November 2008, 23:53

Dito, wäre aber auch sehr interessiert.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 27. November 2008, 00:23

Ich hatte in Erinnerung, dass IronPython durchaus auf Mono lief, zumindest bei den Mono-Releases die nach dem IronPython-Release kamen. Trifft das nicht mehr zu?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Beitragvon sma » Donnerstag 27. November 2008, 09:12

Leonidas hat geschrieben:Ich hatte in Erinnerung, dass IronPython durchaus auf Mono lief, zumindest bei den Mono-Releases die nach dem IronPython-Release kamen. Trifft das nicht mehr zu?

Habe eben Mono 2.0.1 und IronPython 2.0rc2 installiert. Da kommt eine gefährlich aussehende Exception, wenn man `mono ipy.exe` startet und meine amateurhafte Vermutung ist, dass irgendwas in den Interna von LINQ nicht so ist, wie IronPython sich das vorstellt.

Selbst wenn das liefe, Mono wird sicherlich nicht NET 4.0, C#4 und was sonst noch so Teil des Oslo SDKs ist, ausführen können und somit hätte ich keine Hoffnung, etwas wie IntelliPad starten zu können. Zudem tippe ich darauf, dass das eine WPF-Anwendung ist und das wird von Mono ja ebenfalls nicht unterstützt.

Stefan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder