Mac Programm aufruf

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
LarsUlrich
User
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2007, 21:02

Mac Programm aufruf

Beitragvon LarsUlrich » Dienstag 25. November 2008, 19:30

ich hab hir ein script womit ich eine programm aufrufen kann! in windows hat es auch super funktioniert. aber unter mac funktioniert es nicht. könnt ihr mir helfen?


import os
from Tkinter import *

#bildbetrachter_win2k = '""'
bildbetrachter_linux = '"/System/Applications/Gimp.app"'

def zeigen(dateiname):
if os.name == 'nt':
betrachter = bildbetrachter_win2k
elif os.name == 'posix':
betrachter = bildbetrachter_linux
os.system('%s %s' %(betrachter, dateiname))
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 25. November 2008, 19:41

Hallo LarsUlrich, willkommen im Forum,

Vielleicht stimmt ja die Einrückung nicht? Code muss ja normalerweise eingerückt werden. Ansonsten ist es schwer dir zu helfen, wenn du den Traceback und die Fehlermeldung nicht postest.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
LarsUlrich
User
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2007, 21:02

Beitragvon LarsUlrich » Dienstag 25. November 2008, 19:55

danke! es gibt aber keine fehlermeldung!



Leonidas hat geschrieben:Hallo LarsUlrich, willkommen im Forum,

Vielleicht stimmt ja die Einrückung nicht? Code muss ja normalerweise eingerückt werden. Ansonsten ist es schwer dir zu helfen, wenn du den Traceback und die Fehlermeldung nicht postest.


Code: Alles auswählen

import os
from Tkinter import *

#bildbetrachter_win2k = '""'
bildbetrachter_linux = '"/System/Applications/Gimp.app"'

def zeigen(dateiname):
   if os.name == 'nt':
      betrachter = bildbetrachter_win2k
   elif os.name == 'posix':
      betrachter = bildbetrachter_linux
   os.system('%s %s' %(betrachter, dateiname))
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 25. November 2008, 20:03

LarsUlrich hat geschrieben:danke! es gibt aber keine fehlermeldung!

Wie rufst du es denn auf? In der Konsole sollte ganz sicher was erscheinen.

Übrigens, man seine Postings auch editieren..
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
derdon
User
Beiträge: 1316
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 14:32

Beitragvon derdon » Dienstag 25. November 2008, 20:04

Ersteinmal ist Linux != Mac. Gimp ist bei mir (Mac OS X 10.5) unter /Applications/GIMP.app zu finden. Anstatt os.system sollte man u.a. aus Sicherheitsgründen subprocess nutzen.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Dienstag 25. November 2008, 20:09

Warum verwendest du auf OS X nicht einfach "open" und auf Linux xdg-open?
My Website - 29a.ch
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
LarsUlrich
User
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2007, 21:02

Beitragvon LarsUlrich » Dienstag 25. November 2008, 20:18

Bild
Bild
Darii
User
Beiträge: 1177
Registriert: Donnerstag 29. November 2007, 17:02

Beitragvon Darii » Dienstag 25. November 2008, 22:21

Das wird nicht klappen, erstens ist der Pfad falsch (/Applications und nicht /System/Applications) und zweitens ist Gimp.app nicht die Anwendung, das ist nur ein Verzeichnis. Die Ausführbare Datei befindet sich im Unterverzeichnis Contents/MacOS.
LarsUlrich
User
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2007, 21:02

Beitragvon LarsUlrich » Mittwoch 26. November 2008, 22:43

Darii hat geschrieben:Das wird nicht klappen, erstens ist der Pfad falsch (/Applications und nicht /System/Applications) und zweitens ist Gimp.app nicht die Anwendung, das ist nur ein Verzeichnis. Die Ausführbare Datei befindet sich im Unterverzeichnis Contents/MacOS.


wo finde ich das?
Darii
User
Beiträge: 1177
Registriert: Donnerstag 29. November 2007, 17:02

Beitragvon Darii » Donnerstag 27. November 2008, 00:59

LarsUlrich hat geschrieben:
Darii hat geschrieben:wo finde ich das?
Naja, unter dem Pfad deiner Anwendung.


Bsp: iTunes: /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunes

Im Finder über Paketinhalt anzeigen oder cmd+shift+g
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Beitragvon sma » Donnerstag 27. November 2008, 09:04

Statt den Pfad hart zu verdrahten, wäre mein Vorschlag, `open` zu benutzen. Mit `open -a macvim` kann ich z.B. ein installiertes MacVim aus dem Terminal starten. Das sollte doch auch mit GIMP funktionieren. Übrigens, standardmäßig unterscheidet das Mac-Dateisystem nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Stefan
LarsUlrich
User
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 31. August 2007, 21:02

Beitragvon LarsUlrich » Donnerstag 27. November 2008, 12:42

danke, das hat funktioniert mit den paketinhalten anzeigen!

ich muss gimp nur noch überreden beim starten dann das bild anzuzeigen, aber das schaff ich.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]