Bei Werkzeug struktur aehnlich wie bei django

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
zero-one
User
Beiträge: 58
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 20:52

Bei Werkzeug struktur aehnlich wie bei django

Beitragvon zero-one » Sonntag 16. November 2008, 19:15

Hi,

Sry aber mir ist kein vernünftigerer Titel eingefallen..
Was mein Anliegen ist:

Mir gefaellt die django struktur mit den verschiedenen seperaten apps sehr und ich wuerde gerne sowas aehnliches in werkzeug haben.

Habt ihr vielleicht eine Idee wie man das umsetzen koennte?

Das einzige was mir da bisher eingefallen ist:
In den einzelnen apps listen mit Rules zu erstellen und die dann in der haupt url datei zu mergen...

hat da vielleicht einer von euch ne bessere idee?

gruessle
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Beitragvon sma » Samstag 22. November 2008, 10:32

Ich habe mir das nie angeschaut, aber besteht das Geheimnis der `INSTALLED_APPS`-Liste aus `settings.py` nicht einfach nur darin, dass diese Namen benutzt werden, um die models-Module explizit zu laden? Alles andere geschieht doch explizit.

Stefan
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Samstag 22. November 2008, 13:06

Afaik werden die auch vom Templateloader berücksichtigt. Mit Werkzeug würde ich die einzelnen Apps jedoch direkt auf WSGI Ebene ansetzen.

- Jonas
My Website - 29a.ch
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder