FTP, Proxy und urllib2

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
mdatab
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 8. Juni 2004, 18:31

FTP, Proxy und urllib2

Beitragvon mdatab » Mittwoch 9. Juni 2004, 06:43

Hallo zusammen,

ich möchte mir ein Python-Skript bauen, das eine Datei auf einen FTP-Server hochlädt. Das Problem dabei ist, dass sich ein Proxy dazwischen befindet. Daher kommt (so weit ich weiß) ftplib nicht in frage. Es muss irgendwie mit urllib2 funktionieren. Leider bin ich noch ein Python-Anfänger und komme damit nicht so ganz zurecht.
Es wäre toll wenn ihr mir da auf die Sprünge helfen könntet. Gibt es irgendwo ein Code-Beispiel? Über Google habe ich nichts brauchbares zu dem Thema gefunden, vielleicht geht das mit Python auch gar nicht (so einfach)?

Vielen Dank und Grüße
Martin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot]