Kosten auskommentierte Zeilen Geschwindigkeit

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
bremer
User
Beiträge: 109
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 00:13

Kosten auskommentierte Zeilen Geschwindigkeit

Beitragvon bremer » Samstag 8. November 2008, 12:53

Ich habe mich schon öfters gefragt, ob auskommentierte Zeilen, die im Programm nichts mehr tun eigentlich dem Programm noch Geschwindigkeit kosten, da sie gelesen werden müssen.
Mad-Marty
User
Beiträge: 317
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 19:46

Beitragvon Mad-Marty » Samstag 8. November 2008, 12:57

idR nein, da der source zu bytecode compiled wird, und nur dieser ausgeführt wird.

(Bei vollen Optimize werden auch docstrings und asserts rausgekürzt.)
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Samstag 8. November 2008, 15:24

Und selbst wenn keine `*.pyc`-Dateien erzeugt wurden ist das Überlesen der Kommentarzeilen beim einmaligen Kompilieren sicher nichts, das man bemerken würde.

Gegen auskommentierte Zeilen spricht eher, dass es Menschen beim Lesen des Quelltextes stören oder zumindest ablenken kann.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Samstag 8. November 2008, 17:39

BlackJack hat geschrieben:Und selbst wenn keine `*.pyc`-Dateien erzeugt wurden ist das Überlesen der Kommentarzeilen beim einmaligen Kompilieren sicher nichts, das man bemerken würde.

Genau, sie kosten zwar Zeit, aber diese Zeit geht wohl eher in der Messgenauigkeit unter und im fertigen Bytecode kommen sie gar nicht erst vor.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
caneworld
User
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 12:34

Beitragvon caneworld » Samstag 8. November 2008, 18:21

zeit kosten sie nur beim lesen/analysieren des quellcodes

ich habs leider schon oft bei meinen studiekollegen bemerkt, 10 und mehr auskommentierte zeilen und dazwischen 1 oder 2 zeilen "aktiver" code und dann sollst da nen bug suchen ... würg

ich an deiner stelle würde alles rausschmeißen was nicht benötigt wird (meine philosophie)
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon name » Samstag 8. November 2008, 18:25

caneworld hat geschrieben:zeit kosten sie nur beim lesen/analysieren des quellcodes

ich habs leider schon oft bei meinen studiekollegen bemerkt, 10 und mehr auskommentierte zeilen und dazwischen 1 oder 2 zeilen "aktiver" code und dann sollst da nen bug suchen ... würg

ich an deiner stelle würde alles rausschmeißen was nicht benötigt wird (meine philosophie)
Und unbedingt dazu ein SCM nutzen, falls man es doch mal braucht(meine Philosophie). Ich nutz auch für Sachen die nur ich mach immer eins.
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 9. November 2008, 00:48

name hat geschrieben:Und unbedingt dazu ein SCM nutzen, falls man es doch mal braucht(meine Philosophie). Ich nutz auch für Sachen die nur ich mach immer eins.

+1, mache ich auch so. Hat sich generell als beste Lösung herausgestellt, vor allem wenn später mehr Leute daran arbeiten zahlt sich auch ein DVCS doppelt und dreifach aus.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Sonntag 9. November 2008, 14:22

Und damit wir komplett offtopic werden mach ich hier mal Werbung für Mercurial :) http://www.selenic.com/mercurial/wiki/

Wenn man an einem Rechner arbeitet braucht man nicht einmal den Overhead eines Servers. ;) (Wobei das für jedes DVCS zutreffen sollte)

Ich mach es im übrigen genauso wie name und Leonidas.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]