Subprocess im Hintergrund laufen lassen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
azami1986
User
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 10:35

Subprocess im Hintergrund laufen lassen

Beitragvon azami1986 » Donnerstag 6. November 2008, 15:30

Hallo Leute,

mit welchem Befehl kann man eigentlich subprocess im Hintergrund laufen lassen?

Habt ihr vielleicht eine Windows Lösung?

Viele Grüße,
Azami
Benutzeravatar
lutz.horn
User
Beiträge: 205
Registriert: Dienstag 8. November 2005, 12:57
Wohnort: Pforzheim

Beitragvon lutz.horn » Donnerstag 6. November 2008, 15:41

Für Windows kann ich DIr leider nicht helfen. Unter GNU/Linux geht aber:

Code: Alles auswählen

>>> import subprocess
>>> p = subprocess.Popen(["sleep", "10"])
>>> print p
<subprocess.Popen object at 0x9d7daac>
>>> p.wait()
0


Details findest Du unter http://docs.python.org/library/subprocess.html
https://www.xing.com/go/invite/18513630.6a91d4
azami1986
User
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 10:35

Beitragvon azami1986 » Donnerstag 6. November 2008, 15:48

Danke für die schnelle Antwort. Hat keiner eine Windowslösung?
DasIch
User
Beiträge: 2405
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 04:21
Wohnort: Berlin

Beitragvon DasIch » Donnerstag 6. November 2008, 16:17

Wieso sollte dass unter Windows nicht funktionieren?
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Beitragvon mkesper » Donnerstag 6. November 2008, 16:27

lutz.horn konnte es nicht unter Windows testen, es tut aber genauso (habe es hier auf der Arbeit getestet). Voraussetzung ist natürlich ein "sleep"-Befehl im Pfad...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snafu