Python Script für Paint Shop Pro X"

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Trottl
User
Beiträge: 3
Registriert: Montag 3. November 2008, 18:46

Montag 3. November 2008, 18:53

Moin.

Ich habe in Paintshop ein Script erstellt, um damit biometrische Passfotos zu machen. Leider funktioniert es nicht richtig, weil:

Eine Maske, die auf einer Ebene über dem Foto liegt, muss skaliert und verschoben werden. Aber ich kann beim Ausführen des Scriptes nicht eingreifen - das Script nimmt immer und immer die Werte, die ich beim Erstellen des Scriptes genommen habe. Aber die Skalierungs- und Verschiebewerte sind ja nicht bei allen Fotos gleich.

Also: programmieren kann ich nicht!! Siehe Nickname!

Grüße:

Günter
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Montag 3. November 2008, 19:38

Und was ist deine Frage?

Ich kenne mich zwar nicht mit PSP aus, aber ich bezweifel, dass die Angaben reichen, um dir zu helfen .. Kristallkugeln sind leider rar ;)

Am besten das Skript in ne Paste Bin(http://paste.pocoo.org/) schaufeln und verlinken.
Trottl
User
Beiträge: 3
Registriert: Montag 3. November 2008, 18:46

Montag 3. November 2008, 21:15

Danke Cofi.

Im Script enthalten sind die Befehle "verschiebe Auswahl" und "ändere Auswahl". Vielleicht ist bereits dies schon unklar? Jedenfalls soll nicht bei jedem Ausführen des Scriptes um den gleichen Wert skaliert werden und nicht um die gleichen Werte verschoben werden. Sondern: an diesen Stellen soll das Script anhalten. Dann verschiebe und skaliere ich und durch ein OK Eingabe läuft das Script weiter.

Puuh! Jetzt habe ich es auch geschafft, das Script "hochzuschaufeln". Das war ganzschön schwer!!

Hier: http://paste.pocoo.org/show/90042/
Trottl
User
Beiträge: 3
Registriert: Montag 3. November 2008, 18:46

Montag 3. November 2008, 21:18

Also gleich nochmal: dieses Script skaliert und verschiebt immer um genau den Wert, der bei der Erstellung des Scriptes eingegeben wurde. Aber die Maske auf der zweiten Ebene muss variabel sein und bei jedem Ausführen des Scriptes individuell verstellt werden können...
Antworten