Auf ICQ zugreifen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Python 47
User
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 17. September 2005, 21:04

Mittwoch 29. Oktober 2008, 20:17

Hey Leuts,

bin seit langem auch mal wieder da. Ich hab folgendes Problem: Bei mir läuft oft ICQ und ich schau Fern oder mach irgendwas anderes. Es gibt einige wichtige Kontakte, auf die ich besonderen Wert lege. Nun möchte ich nicht jedes mal an den PC wenn jem. Online kommt.

Nun hab ich mir überlegt mittels Python auf ICQ zuzugreifen damit ein anderer Ton erklingt, wenn einer von den wichtigen Personen online kommt. Leider hab ich kein Plan wie ich da ran gehen soll.

Hat jemand ne Idee?
mfg

Thomas :-)
derdon
User
Beiträge: 1316
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 14:32

Mittwoch 29. Oktober 2008, 20:32

Python 47 hat geschrieben:Hey Leuts,

bin seit langem auch mal wieder da. Ich hab folgendes Problem: Bei mir läuft oft ICQ [...].
Das tut mir leid! Warum kein Jabber? Dazu habe ich die zwei Bibliotheken gefunden: http://jabberpy.sourceforge.net und http://xmpppy.sourceforge.net/. Zu ICQ habe ich komischerweise kein fertiges, stabiles Modul gefunden... :roll:
Python 47 hat geschrieben: Nun hab ich mir überlegt mittels Python auf ICQ zuzugreifen damit ein anderer Ton erklingt, wenn einer von den wichtigen Personen online kommt. Leider hab ich kein Plan wie ich da ran gehen soll.

Hat jemand ne Idee?
Pidgin und AdiumX können das out-of-the-box. Wenn du den ICQ-Client benutzt (also Windows hast), dann guck dir mal hier nach einem besseren Client (der u.a. auch MSN, AIM und Jabber unterstützt).

Edit: wenn du die Forensuche benutzt hättest, wärst du zu den beiden Links gekommen: http://www.python-forum.de/topic-3156.html und http://www.python-forum.de/topic-5123.html
Lonestar
User
Beiträge: 147
Registriert: Samstag 9. August 2008, 08:31

Mittwoch 29. Oktober 2008, 20:39

Warum nutzt du nicht was funktionierendes fertiges? Miranda kann das doch schon lange ist erweiterbar per plugin und du kannst auch eigene plugins schreiben. Der Vorschlag von derdon ist wohl auch nicht schlecht
Teabag
User
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 13. Mai 2007, 20:44

Mittwoch 29. Oktober 2008, 21:53

warum benutzt du nicht trillian ?
da kannst du dass einfach bei deinen wichtigen Kontakten so einstellen, dass ein anderer sound kommt..
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 30. Oktober 2008, 00:14

Also die naheliegende Lösung, einen Client zu nutzen der das kann wurde natürlich schon genannt. Ich geh auf die Jabber-Lösung noch schnell ein, weil Jabber > ICQ ;)
derdon hat geschrieben:Das tut mir leid! Warum kein Jabber? Dazu habe ich die zwei Bibliotheken gefunden: http://jabberpy.sourceforge.net und http://xmpppy.sourceforge.net/. Zu ICQ habe ich komischerweise kein fertiges, stabiles Modul gefunden... :roll:
Man könnte schauen wie PyICQ-t das macht oder eine der existierenden C-Libs nutzen, wenn man auf ICQ zugreifen will. Nur im Gegensatz zu Jabber funktioniert das bei ICQ nicht, da man sich bei ICQ nur mit einem Client gleichzeitig anmelden kann. Bei der Anmeldung mit einem zweiten, in Python geschriebenen Client würde der erste, normale Client aus der Leitung geworfen werden. In Jabber funktionert sowas hingegen durchaus, da hinter jedem Account mehrere Resourcen stecken können, die von verschiedenen Clients bedient werden.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
burli
User
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 9. März 2004, 18:22

Donnerstag 30. Oktober 2008, 10:11

Leonidas hat geschrieben: Nur im Gegensatz zu Jabber funktioniert das bei ICQ nicht, da man sich bei ICQ nur mit einem Client gleichzeitig anmelden kann. Bei der Anmeldung mit einem zweiten, in Python geschriebenen Client würde der erste, normale Client aus der Leitung geworfen werden. In Jabber funktionert sowas hingegen durchaus, da hinter jedem Account mehrere Resourcen stecken können, die von verschiedenen Clients bedient werden.
Ja, das finde ich auch genial. Ich hab dazu mal was geschrieben. Kann ich nur empfehlen
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Donnerstag 30. Oktober 2008, 10:41

Nur um das richtig zu Deuten Jabber ist kein eigenständiger Chat
sondern nuttzt den account des ICQ AIM Yahoo MSN

oder lieg ich da falsch und dass ist ein neuer chat provider
burli
User
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 9. März 2004, 18:22

Donnerstag 30. Oktober 2008, 10:48

sea-live hat geschrieben:Nur um das richtig zu Deuten Jabber ist kein eigenständiger Chat
sondern nuttzt den account des ICQ AIM Yahoo MSN
Jabber hat mit ICQ nicht das geringste zu tun (zum Glück). ICQ basiert auf dem Oscar Protokoll, Jabber basiert auf dem offenen XMPP Protokoll. XMPP erlaubt eben solche Spielereien wie Ressourcen und die Möglichkeit das mehrere Clients gleichzeitig online sind. Außerdem ist die XMPP Kommunikation immer TSL verschlüsselt, bietet also deutlich mehr Sicherheit. Außerdem tritt man nicht sämtliche Rechte am geschriebenen Wort an dritte ab die sowas überhaupt nicht angeht.
n4p
User
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 11:05

Donnerstag 30. Oktober 2008, 10:57

Was damit genau gemeint ist erklärt auch diese Gegenüberstellung
burli
User
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 9. März 2004, 18:22

Donnerstag 30. Oktober 2008, 11:14

Um mal zur eigentlichen Fragestellung zurückzukommen: mangels Angaben gehe ich mal davon aus das der Standard ICQ Client verwendet wird. Da dieser keine Erweiterungsmöglichkeiten besitzt die sowas ermöglichen könnten und das ICQ Protokoll selbst nicht zulässt das zwei Clients gleichzeitig mit dem Server verbunden sind fällt diese Variante also weg.

Es gibt aber afair Clients die individuelle Notification Einstellungen für jeden User erlauben.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 30. Oktober 2008, 12:10

sea-live hat geschrieben:Nur um das richtig zu Deuten Jabber ist kein eigenständiger Chat
sondern nuttzt den account des ICQ AIM Yahoo MSN
Es ist ein eigenständiges Netz.
sea-live hat geschrieben:oder lieg ich da falsch und dass ist ein neuer chat provider
Nein, es ist kein Provider; es ist ein interoperables Protokoll. Ist vom Aufbau eher mit SMTP vergleichbar, also gibt es beliebig viele Provider und die Leute können beliebig untereinander kommunizieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Donnerstag 30. Oktober 2008, 14:33

Es ist vor allem ein föderiertes Netz (think E-Mail, aber ohne den Spam), an dem auch Google mit Google Talk teilnimmt. Jeder kann einen eigenen Server aufsetzen und ihn per DNS am großen Netz teilhaben lassen oder ihn (z. B. in einer Firmenumgebung) nach außen abschotten und ihn als geschlossenes Netz betreiben.

Und ja, Jabber/XMPP > ICQ. Der Zwinker-/Ironie-Smiley von Leonidas ist da missverständlich :)
Python 47
User
Beiträge: 574
Registriert: Samstag 17. September 2005, 21:04

Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48

Hey,

also bevor ich hier einen aussichtslosen Weg antrete werde ich einen anderen Client benutzen. Zeigt einer dieser Clients auch an, wann sich eine bestimmte Person das letzte mal eingeloggt hat?
mfg

Thomas :-)
Lonestar
User
Beiträge: 147
Registriert: Samstag 9. August 2008, 08:31

Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:56

Python 47 hat geschrieben:Hey,

also bevor ich hier einen aussichtslosen Weg antrete werde ich einen anderen Client benutzen. Zeigt einer dieser Clients auch an, wann sich eine bestimmte Person das letzte mal eingeloggt hat?
das machen auf jeden Fall mehrere von den alternative Clients. ich lege allen immer meinen persönlichen Favoriten ans Herz - Miranda ich glaube das Bild hier von der Homepage kann schon mal nen ersten Eindruck vermitteln. Allerdings kannst du die eigentlich die meisten alternativen Clients herforragend deinen Wünschen anpassen. Das ist wohl hauptsächlich Geschmackssache für welchen Client man sich entscheidet.
n4p
User
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 11:05

Freitag 31. Oktober 2008, 10:13

Vielleicht willst du dir auch noch Pidgin und Trillian anschauen.

Diese habe ich, wie auch Miranda, sehr lange genutzt.

Miranda ist sicher vom Plugin-System eines der am meisten erweiterbaren und somit auch anpassbaren. Allerdings kommt es für meinen Geschmack erst mal recht "nackt" daher und braucht einige Zeit bis es so aussieht wie man es gerne möchte.

Aller drei Alternativen sind aber meiner Ansicht nach sehr viel hübscher und angenehmer zu bedienen als der ICQ-Client.
Antworten