Suche stromsparendes NAS

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Fallen][Angel
User
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 12:38

Suche stromsparendes NAS

Beitragvon Fallen][Angel » Donnerstag 23. Oktober 2008, 22:41

Moin,

ich suche für mich privat ein NAS-System, welches jedoch nur mit einer Festplatte auskommen muss/soll. Im Endeffekt soll es eigentlich nur eine Netzwerkfestplatte sein, welche direkt an den Router angebunden wird.

Was ich nun suche ist ein gutes Gehäuse, welches jedoch auch stromsparend ist! Ich habe keine Lust mir hier ein 24/7 System hinzustellen, welches dann unmengen an Saft frisst.

Am schönsten wäre sogar ein System, welches nach einer gewissen Zeit die Platte(n) und/oder sich selbst in den Stand-By schickt. Ich möchte halt keine dicken Folgekosten an Strom haben

An Funktionen muss es dafür nicht soviel können. Brauche kein FTP, Apache, usw., jedoch sollte das System ohne Probleme über Linux und Windows zugreifbar sein!

Kennt da jemand gute und günstige Systeme?
querdenker
User
Beiträge: 424
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 16:19
Wohnort: /dev/reality

Beitragvon querdenker » Freitag 24. Oktober 2008, 08:01

Conceptronic CH3SNAS. Baugleich (nur eine andere Frontblende) zur D-Link DNS 323. Sind allerdings Systeme mit 2 Platten. Laufen allerdings wie Schweizer Uhrwerke, machen nach definierter Zeit einen Spin-Down der Festplatten uswush.

hth, querdenker
Fallen][Angel
User
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 12:38

Beitragvon Fallen][Angel » Freitag 24. Oktober 2008, 10:39

Sieht an sich sehr nett aus!

Schön, dass es auch die Festplatten abschaltet. Würde mich nun nur interessieren, wieviel das System selbst verbraucht?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder