Datei mit relativem Pfad öffnen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
RedSharky
User
Beiträge: 99
Registriert: Donnerstag 13. April 2006, 15:38

Montag 20. Oktober 2008, 09:50

Hallo Leute,

ich dachte, das ginge etwa so:

f = file("\\subfolder\\abc.txt","r")

Leider kennt Python dann diese Datei nicht.

Wie kann ich doch noch den relativen Pfad benutzen?
Oder muss ich mir zwingend irgendwie (wenn ja, wie?) einen absoluten Pfad zusammenbasteln?

Hab schon im Forum gesucht, aber nix gefunden.

Vielen Dank schonmal!
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 20. Oktober 2008, 09:52

Lass die ersten Slashes weg, denn das was du da angibst ist ja ein absoluter Pfad.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
RedSharky
User
Beiträge: 99
Registriert: Donnerstag 13. April 2006, 15:38

Montag 20. Oktober 2008, 09:55

Oh, Mann, DANKE!

Ich glaub, ich werd bekloppt. Was da wieder für Zeit draufgegangen ist.
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Montag 20. Oktober 2008, 14:08

Ausserdem solltest du os.path für Pfadangaben benutzen. So ersparst du dir die "\\" und bist Plattform-unabhängig.

Code: Alles auswählen

import os.path
filepath = os.path.join("subfolder", "abc.txt")
f = open(filepath, "r")
Antworten