Windows Zwischenablage und Grafiken

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
Antworten
badalele
User
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 08:18

Donnerstag 16. Oktober 2008, 08:33

Hallo,

Ich komme mit der Windows Zwischenablage nicht zurecht. Das Problem ist folgendes:

Ich habe eine, in Python geschriebene GTK Applikation. Eine Grafik wird mittels pycairo gezeichnet. Diese Grafik soll nun in die Zwischenablage von Windows, sodass man sie in Microsoft Office einfügen kann.

Mit einfachen Texten, klappte es eingermaßen.

Ich nutze das win32clipboard Modul von pywin32. Die Doku dazu ist aber teils recht mager. Auch wie diverse Funktionen der Cairo API unter Python heißen ist anscheinend nicht dokumentiert.

Zumindest werde ich nicht schlau wie das Pendant zu

Code: Alles auswählen

cairo_win32_surface_create_with_dib
in Python heißen soll. Ich vermute diese Funktion ermöglicht es mir auf einem Windows Bitmap Surface zu zeichnen, sodass

Code: Alles auswählen

SetClipboardData(win32clipboard.CF_BITMAP, bitmap_surface)
vielleicht hinhauen sollte.


Na ja, wenn da jemand Erfahrung haben sollte, wäre ich um einen Rat sehr dankbar.

MFG
Antworten