Drag von wxPython2.6.x nach Tkinter(-DnD)

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
MiniMik
User
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 09:53

Dienstag 14. Oktober 2008, 10:10

Hallo an alle,

ich bin neu hier, und hoffe auf Ideen oder sogar Loesungen...

Ich habe die Problemstellung, DnD in eine bestehende Tkinter Anwendung einzubauen. Mit TkintrDnD hat das auch sehr schnell und einfach funktioniert.
Die konkrete Aufgabenstellung ist aber, dass ich von einer wxPython (wxWidgets 2.6.x) ein Drag machen muss, und das Drop auf der Tkinter Applikation erfolgen soll.

Leider funktioniert das Spielchen nicht so ganz einfach wie ich mir es erhofft hatte.
Meine Beobachtungen:
  • 1. In KWrite schreibe ich einen Text, selektiere diesen, und ziehe ihn auf meine Tk-App. Ok! :D
    2. Ich Drage aus wxPython-App (ListCtrl) einen Text (TextDataObject) nach Kwrite. nOk! :(
    3. Ich Drage aus wxPython-App (ListCtrl) einen Text (TextDataObject) nach gedit. Ok! :D
    4. Ich Drage aus wxPython-App (ListCtrl) einen Text (TextDataObject) nach Tk-App. nOk! :(
    5. Der Umweg Drag aus wx nach gedit und weiter nach Tk-App geht! Ok! :D
Vielleicht kann jemand meine Ratlosigkeit und Verwirrung nachvollziehen.

Hat jemand evtl auch eine Idee wie es gehen kann. Leider habe ich im Forum, I-Net oder auch Beispielen nichts gefunden.

Ach ja, ich verwende im Moment Linux (SUSE 10.2 mit KDE als Plattform).

Gruesse und Danke schon mal

Michael
Antworten