Aufgaben für einen Anfänger

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Werwolf
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 19:03

Samstag 11. Oktober 2008, 19:10

Hallo,

Ich versuche mich im Moment am Programmieren.
Ich kann noch nicht sehr viel und brauche daher Aufgaben zum üben.
Könnt ihr mir bitte ein paar posten?
Mir selber fallen keine ein, da ch 1. nicht weiß, was mit meinem Wissen zu bewerkstelligen wäre und 2. ich nicht weiß, ob die Aufgabe dann wirklich hilfreich beim über wären.
Mein rein theoretischer Wissenstand beläuft sich auf das "A Byte of Python"-Tutorial, wobei das ja nicht heißt, dass ich das Wissen auch richtig einsetzen kann...

Grüße,
Werwolf
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Samstag 11. Oktober 2008, 19:16

versuch dich mal da dran... dann kennst du weitere Module kennen und zerbrichst dir gleichzeitig den Kopf...^^

http://www.pythonchallenge.com/
Werwolf
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 19:03

Samstag 11. Oktober 2008, 19:24

Ist ja 'ne witzige Idee.
Bin schon bei Level 1 (hat bei 0 angefangen) :P
Danke für den Tipp!
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Samstag 11. Oktober 2008, 20:55

http://projecteuler.net/

[wiki]Projektideen[/wiki]
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Sonntag 12. Oktober 2008, 10:19

SchneiderWeisse hat geschrieben:versuch dich mal da dran... dann kennst du weitere Module kennen und zerbrichst dir gleichzeitig den Kopf...^^
http://www.pythonchallenge.com/
Für meinen Geschmack entwickeln sich die Aufgaben von pythonchallenge zu schnell in Richtung Knobelei bzw. z.T. auch Raterei. Richtig, man lernt anfangs ein paar neue Module kennen, aber vielleicht braucht man die zunächst (oder auf längere Sicht) auch gar nicht. Vielleicht fehlt mir aber auch einfach der Sinn für diese Art von Rätseln; ich habe seinerzeit nach 15 Aufgaben jedenfalls die Lust verloren.

Ich verwende als Einstiegsaufgaben in eine neue Programmiersprache gerne ein Primzahlprogramm - mit verschiedenen Variationen - oder ein Programm, das vollkommene Zahlen berechnet, oder Teilermengen oder ähnliche einfache zahlentheoretische Aufgabenstellungen.
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Sonntag 12. Oktober 2008, 10:56

da stimme ich dir zu. Ich hatte schon nach Level 13 die Lust verloren...
vllt. braucht man viele Module nicht, aber man weiß zumindest: ah, da war doch eins, das muss ich nicht selbst schreiben, da es einfacher und besser so geht.
BlackJack

Sonntag 12. Oktober 2008, 14:15

@Werwolf: Beim SPOJ gibt's auch eine Menge Programmieraufgaben, die man lösen kann.
Nocta
User
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 22. Juni 2007, 14:13

Sonntag 12. Oktober 2008, 16:34

Die ersten geschätzten 20 Aufgaben bei projecteuler.net sind auch noch recht einfach (außer 18, da fällt mir kein Algorithmus ein) und eine gute Übung, finde ich. Da kannst du die Grundlagen jedenfalls vertiefen.

das Pytchonchallenge kann ich zum Lernen auch nicht empfehlen.
Manche Aufgaben sind einfach nur Knobelaufgaben. Es gibt auch sehr schöne Aufgaben, die mir Spaß gemacht haben, aber bei lvl 13 oder so bin ich nicht mehr weitergekommen, weil ich gar nicht mehr wusste, was überhaupt die Aufgabe war :D

Du kannst nach einer Zeit ja auch mal versuchen ein kleines konsolenbasiertes Spiel wie Minesweeper oder TicTacToe zu programmieren.
Werwolf
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 19:03

Sonntag 12. Oktober 2008, 18:11

Danke für die Tipps.
Nergal
User
Beiträge: 72
Registriert: Montag 6. Oktober 2008, 14:02

Mittwoch 15. Oktober 2008, 09:54

Gibt es auch irgendwo die Lösung zu den Aufgaben von projecteuler.net?

Wäre interessant zu sehen, wie diese sich von den eigenen unterscheiden ;)
Benutzeravatar
roschi
User
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 29. März 2008, 18:58
Wohnort: Thueringen, Deutschland
Kontaktdaten:

Mittwoch 15. Oktober 2008, 11:05

hallo!
Nocta hat geschrieben:Du kannst nach einer Zeit ja auch mal versuchen ein kleines konsolenbasiertes Spiel wie Minesweeper oder TicTacToe zu programmieren.
ich finde, galgenraten oder hangmann macht sich auch sehr schoen. hab ich auch schon gemacht.

mfg
roschi
[size=117]Fuer Alle, die in Python einsteigen wollen, kann ich das Buch [url=http://abop-german.berlios.de/]A Byte of Python[/url] nur waermstens empfehlen![/size]
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Mittwoch 15. Oktober 2008, 13:55

Nergal hat geschrieben:Gibt es auch irgendwo die Lösung zu den Aufgaben von projecteuler.net?

Wäre interessant zu sehen, wie diese sich von den eigenen unterscheiden ;)
Wenn du eine Aufgabe gelöst hast bekomsmt zu zugang zum jeweiligen Forum, dort ist dann bunt gemischt jede sprache vorhanden ;)
Nergal
User
Beiträge: 72
Registriert: Montag 6. Oktober 2008, 14:02

Donnerstag 16. Oktober 2008, 07:15

cofi hat geschrieben:
Nergal hat geschrieben:Gibt es auch irgendwo die Lösung zu den Aufgaben von projecteuler.net?

Wäre interessant zu sehen, wie diese sich von den eigenen unterscheiden ;)
Wenn du eine Aufgabe gelöst hast bekomsmt zu zugang zum jeweiligen Forum, dort ist dann bunt gemischt jede sprache vorhanden ;)
Ah danke ;)
Antworten