Perl vs. Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
VaZe
User
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 18:46

Montag 22. September 2008, 18:58

Hi,

Ich lerne zur Zeit Perl, nur lese ich oft das Python übersichtlicher ist. Was ist unter den beiden Sprachen ist eig. dann der Unterschied? Als ich mich erkundigt habe, habe ich ein Tutorial von 1999 gefunden, geth das noch? Oder ist bereits zu viel neues dabei? Ich möchte am anfang erstmal ein deutsches Tutorial haben, da es sich ja um meine erste Sprache handelt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sage schonmal danke :wink:

mfg VaZe

PS: Python ist doch eig. auch sicherer im CGI Bereich, weil Sorry Python weniger genutzt wird?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 22. September 2008, 19:09

Hallo VaZe, willkommen im Forum,
VaZe hat geschrieben:Was ist unter den beiden Sprachen ist eig. dann der Unterschied?
Suche doch bitte im Forum nach Perl, das Thema wird alle paar Monate neu aufgerollt.
VaZe hat geschrieben:Als ich mich erkundigt habe, habe ich ein Tutorial von 1999 gefunden, geth das noch? Oder ist bereits zu viel neues dabei? Ich möchte am anfang erstmal ein deutsches Tutorial haben, da es sich ja um meine erste Sprache handelt.
Das Tutorial geht und ist auch recht gut, da es die deutsche Übersetzung des englischen Tutorials ist, aber ich würde dir eher A Byte of Python - German und Wie ein Informatiker denken lernen ans Herz legen.
VaZe hat geschrieben:PS: Python ist doch eig. auch sicherer im CGI Bereich, weil Sorry Python weniger genutzt wird?
Sicherheit wird nicht durch Popularität oder Unpopularität erreicht, sondern durch saubere, durchdachte Programmierung. Im CGI-Bereich ist Python fast gar nicht mehr vertreten, es gibt inzwischen schon seit langem bessere Möglichkeiten Python-Web-Programme auszuführen.
Zuletzt geändert von Leonidas am Montag 22. September 2008, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
VaZe
User
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 18:46

Montag 22. September 2008, 19:13

ok, danke für die Info! Ich werde mich da mal weiter erkundigen :D

Setzt man eig CGI noch ein, oder ist das jetzt alles zb PHP?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 22. September 2008, 19:33

VaZe hat geschrieben:Setzt man eig CGI noch ein, oder ist das jetzt alles zb PHP?
CGI vermeidet man, in der Python-Welt setzt man fast überall auf WSGI, wodurch die Programme auch unter CGI laufen, wenn es nötig ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
abgdf

Montag 22. September 2008, 19:58

Statt in Perl

Code: Alles auswählen

my @a = (1, 2);
schreibst Du in Python einfach

Code: Alles auswählen

a = [1, 2]
Auf die Dauer ist das sehr viel weniger zu tippen und auch sehr viel besser lesbar.
Glaub's mir ... oder glaub' Yoda:

http://scott.yang.id.au/2003/08/python- ... g-to-yoda/

:wink:

Außerdem wirst Du (vielleicht erstaunt) feststellen, daß Du in Python kaum etwas vermißt, was Du an Perl vielleicht geschätzt hast, z.B. reguläre Ausdrücke:

Code: Alles auswählen

pydoc sre
Es ist also (fast) alles da, nur eben aufgeräumter, besser durchdacht und deshalb mehr wie aus einem Stück, insbesondere die OOP, die bei Perl doch arg aufgepfropft wirkt. Und dennoch zwingt Dich Python ebensowenig wie Perl zu OOP.

Viele Grüße
Antworten