Diagnose programm

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Rootmentor
User
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 18:26
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Diagnose programm

Beitragvon Rootmentor » Dienstag 16. September 2008, 19:36

Hallo ,
Ich habe mir als nächstes Projekt ein Diagnose programm vorgenommen...
Also es sollte anzeigen
Cpu °
Hdd °
Fan speed
usw..
Also alles was man von den sensoren ablesen kann...
Mit welchem modul ist sowas möglich?
Oder ist sowas überhaupt möglich?

Danke für hilfe, Rootmentor :?
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 16. September 2008, 20:01

Unter welchem Betriebssystem?
Rootmentor
User
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 18:26
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Welches os?

Beitragvon Rootmentor » Dienstag 16. September 2008, 20:05

Mac osx 10.5
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon name » Dienstag 16. September 2008, 20:15

Das gibt es sicher schon. Egal fuer welches OS.
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.
Rootmentor
User
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 18:26
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Rootmentor » Dienstag 16. September 2008, 20:22

Ich muss dazu sagen ich programmiere erst seit 5wochen in python....
Ich möchte dabei was lernen
Learning by doing ?
würmchen
User
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 7. November 2007, 14:17

Beitragvon würmchen » Mittwoch 17. September 2008, 07:41

hm, also bei linux kann man da einfach die /proc Dateien auslesen, das sollte doch auch auf dem Mac gehen, oder?

Da bräuchte man halt nur sys und os zu importieren...

Aber ich hab es noch nicht getestet...
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 17. September 2008, 08:06

Sind die gewünschten Informationen denn über `/proc/`-Dateien verfügbar? Ich hätte eher auf die `libsensors` per `ctypes` gesetzt. Und an die Plattentemperaturen müsste man irgendwie über S.M.A.R.T. heran kommen.
Rootmentor
User
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 18:26
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

...

Beitragvon Rootmentor » Mittwoch 17. September 2008, 18:09

wie liest man diese aus?
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Mittwoch 17. September 2008, 18:32

Kommt man an solche Daten nicht auch per HAL? Wäre über DBus dann eine feine Sache und erspart einem mal definitiv das parsen von /proc Dateien.
lunar

Beitragvon lunar » Mittwoch 17. September 2008, 18:44

Hyperion hat geschrieben:Kommt man an solche Daten nicht auch per HAL?

Abgesehen davon, dass ich HAL meines Wissens nicht auf Mac OS X läuft, kann es zumindest unter Linux mit den meisten Sensoren wenig anfangen.
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Mittwoch 17. September 2008, 18:47

Ich hab zwar gerade keinen Mac zum testen, aber dort scheint es kein /proc zu geben. Zumindest hab ich das einem schnellen überfliegen von http://www.kernelthread.com/mac/apme/procfs/ entnommen.

HAL dürfte ebenfalls keine Alternative sein, die auf Mac OS X verfügbar ist.
Da musst du dich mal bei Mac Menschen kundig machen wie und ob dein OS diese Daten verfügbar macht, denn das hat mit Python nicht wirklich etwas zu tun.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 17. September 2008, 19:19

cofi hat geschrieben:HAL dürfte ebenfalls keine Alternative sein, die auf Mac OS X verfügbar ist.

Im übrigen wäre ich überrascht, wenn es DBus unter Mac OS X gäbe.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lunar

Beitragvon lunar » Mittwoch 17. September 2008, 19:57

Naja, im Gegensatz zu Hal kann man Dbus unter Mac OS X wenigstens sinnvoll zum Laufen bringen ;)
Rootmentor
User
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 17. August 2008, 18:26
Wohnort: Lingen
Kontaktdaten:

...

Beitragvon Rootmentor » Mittwoch 1. Oktober 2008, 14:24

Gut sys und os...
Kann mir jetzt noch jemand sagen welche funktionen ich aus sys und os brauche?
Bitte nicht komplette beispiele schreiben ich möchte es selbst herrausfinden.

danke x)
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: ...

Beitragvon name » Mittwoch 1. Oktober 2008, 16:02

Rootmentor hat geschrieben:Gut sys und os...
Kann mir jetzt noch jemand sagen welche funktionen ich aus sys und os brauche?
Bitte nicht komplette beispiele schreiben ich möchte es selbst herrausfinden.

danke x)
Das ist eher eine komplizierte Sache, wo du mit Python builtin Modulen nicht auskommen wirst.
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder