popserve2 unter Kubuntu

Probleme bei der Installation?
SWANdp
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 12. September 2008, 10:22

popserve2 unter Kubuntu

Beitragvon SWANdp » Freitag 12. September 2008, 12:23

Hallo,

ich möchte Mbox-Files per POP3-Server mit dem Tool popserve2.py unter Ubuntu importieren.

Ich verwende mit VirtualBox 2.0.0:
Kubuntu 8.04 (Gast) unter Win XP (Wirt).
Der Python Interpreter V2.5 ist standardmäßig installiert.

    Ich habe nun im Terminal versucht das Programm auszuführen:
    python <pfad>/popserve2.py . xyz 110

    daraufhin bekam ich die Antwort:
    Traceback (most recent call last):
    File "popserve2.py", line 352, in <module>
    server.main_loop()
    File "popserve2.py", line 96, in main_loop
    s.bind(('', port))
    File "<string>", line 1, in bind
    socket.error: (13, 'Permission denied')


popserve2 soll die mbx-Files einlesen und einen Mailserver simulieren, den man mit POP3 ansprechen und die Mail somit abrufen kann.

Das Tool habe ich unter http://homepage.mac.com/suzuki_hisao/ heruntergeladen.
Für Windows habe ich das Tool schon erfolgreich mit der Batch-Datei und der Anleitung von http://www.kmkorn.de/sw/mbx/mbx2pop.htm verwendet, nur hilft sie mir bei Ubuntu nicht viel weiter.


Da ich Linuxneuling bin, nicht programmieren kann und in keinem Forum eine Lösung gefunden habe, riskiere ich diesen Post, mit der Bitte um Hilfe. Ich habe schon in die *.bat und in die *.py reingeschaut, kann da aber nicht viel mit anfangen. Vielleicht mir da jemand von euch unter die Arme greifen oder kennt jemand ein Anleitung?


Viele Grüße
Florian
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 12. September 2008, 13:03

Als nicht-root darf man unter Linux keine Ports kleiner als 1024 öffnen, da fällt also auch 110 drunter.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
SWANdp
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 12. September 2008, 10:22

Beitragvon SWANdp » Freitag 12. September 2008, 14:29

Ahh, damit funktionierts, das war ja einfach.
Danke!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder