Python in einer Datei

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
auser
User
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 17:57

Python in einer Datei

Beitragvon auser » Mittwoch 10. September 2008, 15:04

hallo,
wollt mal fragen ob jemand ein tool kennt (für Windows), welches aus einem Python-Projekt eine einzige ausführbare Datei macht. Für Linux gibt es sowas.
n4p
User
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 11:05

Beitragvon n4p » Mittwoch 10. September 2008, 15:08

Py2exe
z.B.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Python in einer Datei

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 10. September 2008, 15:16

auser hat geschrieben:Für Linux gibt es sowas.

Die gehen ja auch so ziemlich alle unter Windows.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
auser
User
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 17:57

Beitragvon auser » Mittwoch 10. September 2008, 15:19

Die gehen ja auch so ziemlich alle unter Windows.

Nein. Das Programm welches ich meine geht nur unter Linux, weil es den python-sourcecode anpasst und dann compiliert. Unter Windows klappt das irgendwie nicht :-(

und PY2EXE erzeugt einen ganzen Ordner voll Büchereien...

ich meine ein Programm das aus dem ganzen EINE EINZIGE datei macht.[/code]
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 10. September 2008, 15:22

auser hat geschrieben:
Die gehen ja auch so ziemlich alle unter Windows.

Nein. Das Programm welches ich meine geht nur unter Linux, weil es den python-sourcecode anpasst und dann compiliert. Unter Windows klappt das irgendwie nicht :-(

Und da du nicht den Namen fallen lässt, hilft uns das nicht weiter.

auser hat geschrieben:und PY2EXE erzeugt einen ganzen Ordner voll Büchereien...

ich meine ein Programm das aus dem ganzen EINE EINZIGE datei macht.[/code]

Suchfunktion nucht benutzt, py2exe Wiki nicht gelesen. Sonst wüsstest du wie es geht.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
auser
User
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 17:57

Beitragvon auser » Mittwoch 10. September 2008, 15:24

Das Programm für Unix-Systeme heißt freeze:
http://wiki.python.org/moin/Freeze
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Beitragvon numerix » Mittwoch 10. September 2008, 15:36

PyInstaller macht auch, was du willst:
http://pyinstaller.python-hosting.com/
auser
User
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 17:57

Beitragvon auser » Mittwoch 10. September 2008, 15:46

jupp. das klappt. thx

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder