Automatisiertes Anmelden bei StudiVZ

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Pythonprog
User
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 16:41

Automatisiertes Anmelden bei StudiVZ

Beitragvon Pythonprog » Dienstag 9. September 2008, 21:35

Hallo,
ich möchte mit einem Python Script mich automatisiert bei StudiVZ anmelden. Nur leider scheinen die dort ein paar Hürden eingebaut zu haben, wie zum Beispiel einen Checkcode. Meine Idee ist nun die Cookies aus einer gültigen Session von Python mitschicken zu lassen, um damit dem StudiVZ Server vorzutäuschen, dass es sich um einen normalen Besucher handelt.
Hat jemand Ideen der Umsetzung?

Vielen Dank im vorraus.
epsilon
User
Beiträge: 71
Registriert: Freitag 20. Juni 2008, 19:48

Beitragvon epsilon » Mittwoch 10. September 2008, 21:49

probier es mal mit mechanize, dann sollte es funktionieren.
Fabian Kochem
User
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 14:11
Wohnort: Köln

Beitragvon Fabian Kochem » Donnerstag 11. September 2008, 09:26

Was hast du denn bereits gemacht? Welches Framework verwendest du?
Den Inhalt eines Cookies findest du relativ einfach heraus. Bei Opera z.B. über Extras -> Weiteres -> Cookies. Und wie so ein Cookie per HTTP an den Server geschickt wird, steht hier: http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cooki ... n_Beispiel

Das fügst du in dein Framework ein und schwupps, hast du StudiVZ.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 11. September 2008, 15:25

Python kann überigens auch das CookieJar von Mozilla lesen, ClientCookie (nun Teil von mechanize) kann noch weitere Jars lesen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder