Serverseitige XSL-Interpretation in Plone

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Serverseitige XSL-Interpretation in Plone

Beitragvon JR » Dienstag 9. September 2008, 12:02

Hallo liebe Python/ Zope/ Plone ... - Gemeinde!

Zu meiner Frage:
In Plone sollen XML-Daten in Dokumenten (Page-Templates) angezeigt werden. Die Datenquelle wird täglich aktualisiert/ verändert.
Ich habe Kenntnisse in der Anzeige von XML-Daten mittels XSL.

Soweit ich weiß, verlässt man sich im Regelfall auf die XSL-Parser der Clients. Ist es möglich, XSL-Dateien in Plone zu interpretieren?

Gibt es eine andere und ähnliche Möglichkeit, XML-Daten zu lesen und mittels Anweisungen à la TAL o.ä. zur Anzeige zu bringen?

Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße aus Berlin
JR

P.S.: Ich habe hier im Forum nach Antworten gesucht und bin auf Marshall gestoßen. Allerdings erweckt das Gelesene den Eindruck, dass es keine Lösung für meinen Zweck ist...
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 9. September 2008, 12:37

Ich bin kein Zope/Plone-Experte, aber es gibt für Python auf jeden Fall mit `lxml` etwas für XSLT. Du müsstest das Ergebnis also nur noch irgendwie in Plone bekommen.
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Beitragvon JR » Dienstag 9. September 2008, 13:22

Hi!

Vielen Dank für dein Hinweis. Gesucht wird jedoch eher eine in Zope/ Plone integrierte Möglichkeit, welche ohne externe Pythonmodule (Stichwort "Extensions") auskommt.

Gruß
JR
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 9. September 2008, 13:48

Warum? Und für XSLT käme wohl keine reine Python-Lösung in Frage.
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Dienstag 9. September 2008, 16:23

Für XLST-Transformationen ist auch die [url=4suite.org]4Suite[/url] verwendbar ... allerdings auch nichts in Zope/Plone ;)
JR
User
Beiträge: 286
Registriert: Montag 20. Februar 2006, 16:43
Wohnort: Berlin

Beitragvon JR » Mittwoch 10. September 2008, 09:42

Hi!

Danke für die Hinweise!

Also ich werde es wie folgt angehen, habe aber noch ein kleines Problem.

In Extensions wird das Modul xml.dom.minidom bereit gestellt.
Somit habe ich einen Befehlssatz, welchen ich innerhalb eines ZOPE-Script (Python) zum Parsen einer XML-Datei nutzen kann.

Nun weiß ich allerdings nicht, wie ich den Inhalt einer XML-Datei innerhalb von ZOPE mit Python in eine String-Variable einlesen kann.
Ich vermute/ hoffe, dass dies für die meisten von euch eine leichte Übung ist...

Wer kennt den passenden Befehl?

Vielen Dank im Voraus
JR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder