Werte aus listen von Funktion zu Funktion Übergeben.

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Sonntag 7. September 2008, 18:34

Guten tag ich häng mal wieder im OOP sumpf fest.
bitte um Hilfe für einen Basicianer!

Code: Alles auswählen

def writePage(adresse,register,daten):
    anzahl_Bytes = len(daten)
    if anzahl_Bytes > 16:
        anzahl_Bytes == 16
    start() 
    send(adresse)
    ack()
    send(register)
    ack() 
    for x in range(anzahl_Bytes):
        wert = daten(x)
        send(wert) 
        ack() 
    stop()
seq=[]
for x in range(16):
    seq.append(x)
    
writePage(160,0,seq)
warum wird der Funktion Send der wert nicht weitergegeben
seq enthält normalerweise eine ungeordnete ziffern folge
nur zum Testen so jetzt 0-15

bitte um hilfe danke
BlackJack

Sonntag 7. September 2008, 18:46

Och bitte, der Quelltext da gibt eine ziemlich eindeutige Fehlermeldung der Dich auf Zeile 12 aufmerksam macht.

Mal davon abgesehen kann man in Python direkt über Listen iterieren, ohne einen Index zu bemühen. Wenn man nicht über die ganze Liste iterieren möchte kann man sich den entsprechenden Teil mit der Slice-Notation kopieren oder `itertools.islice()` verwenden.
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Sonntag 7. September 2008, 18:57

ok ihr habt wie immer recht
Python lebe hoch!

Code: Alles auswählen

def writePage(adresse,register,daten):
    start() 
    send(adresse)
    ack()
    send(register)
    ack() 
    for i in daten:
        send(i) 
        ack() 
    stop()
seq = [random.randint(0, 255) for i in xrange(16)]
print seq

writePage(160,0,seq)
Antworten