Fenster mit "X" schließen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
marcelr
User
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:34

Freitag 5. September 2008, 08:59

Hallo,

ich habe eine kleine GUI, die in sich bei einem Button-Klick einen neuen Frame öffnet und währenddessen den anderen Frame deaktiviert, so dass man sich auf den Neuen konzentrieren muss. In diesem gibt es einen "Abbrechen"-Button, der, wenn man ihn klickt, dafür sorgt, dass der Frame sich schließt und den anderen wieder aktiviert.
Das Problem, das ich habe, dass man aus Gewohnheit nicht immer Abbrechen drückt, sondern auch das "X" oben rechts im Fenster, jedoch bleibt dann das andere Fenster deaktiviert und das Programm funktioniert nicht mehr. Wie kann ich dieses "X"-Event überschreiben oder einfach noch den Zusatz hinzufügen, dass ich den Parent-Frame wieder aktiviere?

Danke schonmal :-)
Lonestar
User
Beiträge: 147
Registriert: Samstag 9. August 2008, 08:31

Freitag 5. September 2008, 09:12

Moin,
vielleicht solltest du verraten womit du deine GUI erstellst. Oder im passenden Unterforum posten - dann müsste mann auch nicht raten womit du deine GUI erstellst.

Ich könnte dir sowieso nur bei wxPython helfen darum kann ichs auch direkt hier schreiben falls du es nicht brauchst... egal :roll: konnte ich ja nich wissen :wink:
In wxPython kannst du das schliessen eines Frames mit dem 'wx.EVT_CLOSE' abfangen und eine eingen Methode dafür schreiben
marcelr
User
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:34

Freitag 5. September 2008, 09:24

oh ja, stimmt, das hatte ich vergessen. ich arbeite mit wx, von daher war dein Tip schon sehr gut :-)

danke, ich werde das mal probieren.

(und nächstes mal im richtigen Ort posten)
Antworten