Abhakmenü?

Fragen zu Tkinter.
Antworten
Pythino
User
Beiträge: 41
Registriert: Montag 12. April 2004, 10:39
Kontaktdaten:

Montag 17. Mai 2004, 14:05

Ist es möglich ein Menü darzustellen, auf dem bestimme Optionen abgehakt werden und anschließend irgendwie gespeichert werden?

ZB so:

( ) bla
( ) bla2
(X) bla3
( ) bla4

bla3 ist ausgewählt und sollte irgendwie eingespeicher werden. Ein oder mehrere Entrys zu machen halte ich nicht für seriös genug.
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Montag 17. Mai 2004, 22:00

Meinst du jetzt als grafisches Tool mit Radiobuttons oder ein Tool mit ASCII Oberfläche? Dann wärst du in dieser Rubrik aber auch nicht so ganz richtig.

Letzteres ist mir auch nicht bekannt. Deshalb würde ich eine Eingabe solange neu anfordern, wie sie falsch ist. Aber warten wir mal ab, was es da noch gibt.

Hans
Pythino
User
Beiträge: 41
Registriert: Montag 12. April 2004, 10:39
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Mai 2004, 14:53

Ich meine ein grafisches Tool mit Radiobuttons!
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Mai 2004, 19:00

Hast du damit schon die Lösung oder wartest du noch auf eine weiterführende Antwort?

Hans
Pythino
User
Beiträge: 41
Registriert: Montag 12. April 2004, 10:39
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Mai 2004, 19:55

Ehrlichgesagt hätte ich gerne eine Antwort :)
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Dienstag 18. Mai 2004, 20:39

Pythino hat geschrieben:Ein oder mehrere Entrys zu machen halte ich nicht für seriös genug.
Hi. Meinst du jetzt wirklich Entrys oder nicht eher die Radiobutton (nach deiner Beschreibung oben sogar eherCheckbuttons) die Tkinter mitbringt? Denn, warum solltest du nicht mehrere von denen benutzen? ... das leuchtet mir wirklich nicht ganz ein. :?

Oder wie meinst du diesen Satz oben? ich denke mal, das ist der, der mich und Hans verwirrt...
Pythino
User
Beiträge: 41
Registriert: Montag 12. April 2004, 10:39
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. Mai 2004, 09:46

Ich weiß nicht wie sich das nennt, was ich meine, möglich wäre natürlich ein radiobuttonmenü. Wenn ich irgendwo einen Beispielskrpit bekommen könnte, wäre mir bestimmt geholfen :)
Gast

Mittwoch 19. Mai 2004, 10:29

Code: Alles auswählen

from Tkinter import *

def pruefen():
    if zustand.get() == 0:
        print '1'
    else:
        print '2'
        
root = Tk()

zustand=IntVar(root)

R1 = Radiobutton(root, text='Option 1', variable=zustand, value=0)
R1.pack()

R2 = Radiobutton(root, text='Option 2', variable=zustand, value=1)
R2.pack()

B = Button(root, text='Enter', command=pruefen)
B.pack()

root.mainloop()
Greetz
Pythino
User
Beiträge: 41
Registriert: Montag 12. April 2004, 10:39
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. Mai 2004, 12:45

Danke Gast,
allerdings wäre es schön, wenn ich mehrere bei einer Auswahl auswählen könnte und nicht nur eins.. :?
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. Mai 2004, 12:52

Hi Pythino,

das nennt sich dann Checkbuttons. Radiobuttons sind eben so gemacht, daß immer nur einer aus einer Gruppe aktiv sein kann, wie bei älteren Radios die Tasten für Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW.


Gruß

Dookie
Pythino
User
Beiträge: 41
Registriert: Montag 12. April 2004, 10:39
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. Mai 2004, 14:02

Hi Dookie,
leider scheint dies ganz anders zu funktionieren wie die radiobuttons.
Hast du vielleicht zufällig ein Beispielskript?
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Mittwoch 19. Mai 2004, 16:59

Hi!
Hast du vielleicht zufällig ein Beispielskript?

Code: Alles auswählen

from Tkinter import *

def check_it():
	print check1.get(), check2.get()


root = Tk()

check1 = StringVar()
check2 = StringVar()

c1 = Checkbutton(root, text="Option 1", variable=check1, onvalue="1 ein", offvalue="1 aus")
c1.pack()

c2 = Checkbutton(root, text="Option 2", variable=check2, onvalue="2 ein", offvalue="2 aus")
c2.pack()

Button(root, text="Check", command=check_it).pack()

root.mainloop()
Hoffe das hilft ein wenig :D
Pythino
User
Beiträge: 41
Registriert: Montag 12. April 2004, 10:39
Kontaktdaten:

Donnerstag 20. Mai 2004, 19:41

Das hat mir sehr geholfen, vielen Dank!
Antworten