Schlüsselwort "print" deaktivieren bzw. überschrei

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
danius
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 10. März 2008, 19:57

Schlüsselwort "print" deaktivieren bzw. überschrei

Beitragvon danius » Donnerstag 21. August 2008, 13:32

Hallo Leute, vielleicht kann mir wer helfen...

Ich binde gerade OpenOffice mittels pyUNO an mein Python-Skript und möchte eine Datei ausdrücken.

Der Befehl dazu ist laut OpenOffice "doc.print()".

Wobei "doc" mein Objekt für das Dokument ist und somit die Methode "print()" von pyUNO enthält.
Siehe:
http://wiki.services.openoffice.org/wiki/Documentation/DevGuide/Text/Printing_Text_Documents

Das Problem ist jetzt, das "print" ein Schlüsselwort von Python 2.5 ist und somit der Interpreter folgenden Fehler ausgibt:

Code: Alles auswählen

>>> doc.print()
  File "<stdin>", line 1
    doc.print()
            ^
SyntaxError: invalid syntax

ausgelöst.

Vielleicht weiß jemand Rat?

Danke jedenfalls schon mal,
Daniel
Benutzeravatar
Trundle
User
Beiträge: 591
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 16:45

Beitragvon Trundle » Donnerstag 21. August 2008, 13:49

Code: Alles auswählen

getattr(doc, 'print')()
"Der Dumme erwartet viel. Der Denkende sagt wenig." ("Herr Keuner" -- Bertolt Brecht)
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Donnerstag 21. August 2008, 14:15

UNO ist echt die Hölle :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder