Anzahl der Unververzeichnisse einer URL rauskriegen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5388
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Anzahl der Unververzeichnisse einer URL rauskriegen

Beitragvon snafu » Mittwoch 20. August 2008, 02:21

Hallo!

Sagen wir ich habe: http://www.beispiel.de/foo/bar/baz/blupp.txt

Ich hätte gerne, dass er dies als 3 Verzeichnisse erkennt (halt foo/bar/baz). Weiß jemand wie ich das am besten anstellen kann?

Gruß

Sebastian
Zap
User
Beiträge: 533
Registriert: Freitag 13. Oktober 2006, 10:56

Beitragvon Zap » Mittwoch 20. August 2008, 06:58

Moin!

Hätte diesen Vorschlag im Angebot

Code: Alles auswählen

In [8]: import os

In [9]: from urlparse import urlsplit

In [10]: url = "http://www.beispiel.de/foo/bar/baz/blupp.txt"

In [11]: # urlsplit: index 2 -> path

In [12]: os.path.dirname(urlsplit(url)[2])
Out[12]: '/foo/bar/baz'
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 20. August 2008, 08:45

Und noch ein letzter Schritt für die Anzahl:

Code: Alles auswählen

In [7]: '/foo/bar/baz'.count('/')
Out[7]: 3
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5388
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon snafu » Mittwoch 20. August 2008, 15:58

Danke euch beiden. :)
lunar

Beitragvon lunar » Mittwoch 20. August 2008, 16:03

@Zap
Du solltest vielleicht "posixpath" anstelle von "os.path" nutzen. Zwar fällt mir gerade kein System ein, dass Slashes nicht versteht, aber in diesem Fall ist die Plattformunabhängigkeit von "os.path" fehl am Platz.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder