[gelöst]: core dump beim import

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
zafira
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 2. Mai 2006, 09:37

Dienstag 5. August 2008, 16:32

hallo,

ich bekomme beim import von libsvn.core (python-bindings von subversion) einen coredump

Illegal instruction(coredump)


diesem möchte ich nun nachgehen und bräuchte noch ein paar zusätzliche informationen, an was es liegen könnte (das modul selbst ist ein shared object '_core.so', die von python mit dlopen() geöffnet wird.

mit PYTHONVERBOSE=x habe ich es bereits versucht.

noch ein paar facts:
  • AIX 5.3 64bit environment
    python 2.5.1
    subversion 1.5.1
    swig 1.3.36
    compiler für subversion und python xlc_r bzw xlC_r (IBM vac 8.0)
hat jemand eine idee, den interpreter dazu zu bewegen, daß er mir sagt wo es ihm wehtut? :? oder weiß jemand an ewas es liegen könnte, daß die bindings so "zicken"?

ich habe zwischenzeitlich auch ein kleines c-programm geschrieben, mit dem ich via dlopen() das shared öffnen kann um zu prüfen, ob das file korrupt ist. scheint aber (auch das ergebnis mit dump) auch alle symbole richtig aufzulösen usw.

grüße und danke im voraus

zafira
Zuletzt geändert von zafira am Freitag 8. August 2008, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Dienstag 5. August 2008, 16:41

In einem Debugger wie gdb starten ;)
[url=http://29a.ch/]My Website - 29a.ch[/url]
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
zafira
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 2. Mai 2006, 09:37

Dienstag 5. August 2008, 16:46

hmmm, ich wollte erstmal einfachere wege suchen, 8) denn ich gestehe: mit einem debugger unter unix/linux habe ich noch nicht gearbeitet... aber ich werde es im hinterkopf behalten

danke :D
zafira
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 2. Mai 2006, 09:37

Freitag 8. August 2008, 10:12

nachdem ich im großen teich des www auf verschiedene weisen "gefischt" habe... wobei viele 'weisen' dem "im trüben fischen" zur ehre gereichen würden :twisted: habe ich nun doch die lösung gefunden:


http://objectmix.com/python/311210-aix- ... ost1103356

LINKFORSHARED= -Wl,-bE:Modules/python.exp -lld -Wl,-brtl
zuvor habe ich python nochmal mit den debug-symbolen kompiliert usw. nicht zur strafe, nur zur übung :cry:

ach ja, die änderung im Makefile muß in Python gemacht werden, nicht - wie leicht anzunehmen wäre - im Makefile von subversion. nachdem ich python nun doch nochmal (diesesmal ohne debug-info's) kompilieren mußte, habe ich dann gleich die 2.5.2 genommen - so schnell kommt man zu einer neuen version 8)

grüße

zafira
Antworten