Funktionen von wxWidgets oder Python selbst verwenden?

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
burli
User
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 9. März 2004, 18:22

Funktionen von wxWidgets oder Python selbst verwenden?

Beitragvon burli » Montag 4. August 2008, 20:59

Hi,
wxWidgets bietet ja einige Funktionen die es auch schon in Python selbst gibt, zb XML und die Sachen in wxNet.

Welchen sollte man den Vorzug geben? Denen von Python oder denen von wxPython? Ist es zb möglich das andere Komponenten von xwWidgets die Funktionen von wxXML benötigen oder sowas?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 11. August 2008, 11:55

Die von Python sind in der Regel zu bevorzugen, außer man mag umständliche C++-APIs die noch dazu gerne mal crashen. Da lobe ich mir ElementTree und lxml.

Ich würde aber statt Pythons ``gettext`` die entsprechende wx-API nutzen, weil die sich wohl besser in das Programm integriert und nicht komplizierter zu nutzen ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
burli
User
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 9. März 2004, 18:22

Beitragvon burli » Montag 11. August 2008, 11:58

Gut, das ist mal ne Aussage. Danke.

ElementTrees hab ich mir gestern schonmal rausgesucht. Auch wenn es eigentlich "Python Spezifisch" ist würde ich das vorziehen. Eben WEIL es Python Spezifisch ist. Einziger Nachteil: mit dem Wissen kann man außerhalb der Python Welt nix anfangen
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 11. August 2008, 13:27

burli hat geschrieben:ElementTrees hab ich mir gestern schonmal rausgesucht. Auch wenn es eigentlich "Python Spezifisch" ist würde ich das vorziehen. Eben WEIL es Python Spezifisch ist. Einziger Nachteil: mit dem Wissen kann man außerhalb der Python Welt nix anfangen

Naja, mit wxNet oder dessen XML kannst du außerhalb der wx-Welt auch wenig anfangen und ich würde sagen, dass man Python & XML oder Python & TCP/IP öfter braucht als wx, vor allem ist es dann unhandlich wx als Dependency mitzuschleppen, wenn man es gar nicht braucht.

Andererseits hat man bei ET ja nicht so viel Zeit zum lernen investiert, als dass es ein so großer Verlust ist, wenn man es nur in Python-Land einsetzen kann. Wenn man es allerdings Java-konform machen will, kann man auch DOM in Python nutzen, aber soviel lernt man dabei nicht, dass man das als Übung für andere Sprachen nutzen kann. Noch dazu dass DOM auch in JavaScript mittels der neuen Libs wie jQuery nicht mehr so sehr nötig ist, die auf CSS Selektoren und XPath setzen - die ich in Python ebenfalls via lxml nutzen kann.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
burli
User
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag 9. März 2004, 18:22

Beitragvon burli » Montag 11. August 2008, 13:29

Leonidas hat geschrieben:Andererseits hat man bei ET ja nicht so viel Zeit zum lernen investiert, als dass es ein so großer Verlust ist, wenn man es nur in Python-Land einsetzen kann.


Eben deswegen verwende ich es ja :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder