Karrigell - benutzt das jemand?

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
joerg
User
Beiträge: 188
Registriert: Samstag 17. August 2002, 17:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dienstag 11. Mai 2004, 08:40

Hallo Pythonfans,

ich bin auf der Suche zu leichtgewichtigen Zope-Alternativen auf Karrigell (http://karrigell.sourceforge.net/) gestoßen. Das ist ein wunderbar kleiner pure-python Webserver mit sehr netten Features wie Python-in-HTML und HTML-in-Python - Expansion, Anbindung von Gadfly und SqLite, ...

Wir machen hier in der Firma gerade ein erstes Projekt mit dem Tool, bisher überzeugt es mich sehr.

Falls irgendjemand von Euch Erfahrungen damit hat, würde ich mich über einen Austausch freuen.

Es ist ja immer eine schwierige Entscheidung, ob man auf ein unbekanntes Stück Software mit kleiner Entwicklergemeinde setzt. Zwar schauen weniger Entwickler-Augen nach Bugs, andererseits wird momentan auch kein Hacker Zeit in einen Karrigell-Exploit investieren. ;-)

Karrigell wirkt aber so überschaubar, daß ich es zur Not auch noch selbst weiterpflegen könnte, wenn die Entwicklung einschläft.

Also: wer das Tool kennt, teilt doch bitte seine Erfahrungen mit. Alle anderen schauen es sich ruhig mal an - IMO lohnt es sich. :-)

Jörg
"Sie sind nicht berechtigt, unrechtmäßige Kopien dieses Datenträgers zu erstellen." - Microsoft-Weisheit auf einer CD von MS-VisualC++-6.0
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 25. Mai 2004, 13:48

Ich nutze Spyce, ist einfaches PSP, reicht meistens auch. Ich habe mir allerdings auch webware angesehen bzw. benutzt, ist aber reichlich groß.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten