Tv-Movie auf dem Desktop, RSS-Parser mit [G]Tk

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Benutzeravatar
MaXXLy
User
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 25. Mai 2008, 17:51

Tv-Movie auf dem Desktop, RSS-Parser mit [G]Tk

Beitragvon MaXXLy » Freitag 1. August 2008, 12:25

Ich möchte mein kleines unnötige Programm vorstellen. Ich bezeichne mich als Anfänger, der durch diese Aktion am Fachwissen der Forenmitglieder partizipieren möchte. Darum: Zerreisst es!

Es ist im eigentlichen Sinne ein XML-Parser mit GUI, der den RSS-Feed der Tv-Movier parst und die Ergebnisse ausgibt.

GUI ist vom Parser getrennt, da ich TK und GTK damit ausprobiert habe.

Parser: http://paste.pocoo.org/show/80883/
TK: http://paste.pocoo.org/show/80882/
GTK: http://paste.pocoo.org/show/80920/

Bis denne
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 1. August 2008, 13:20

Du solltest dir definitiv mal PEP8 durchlesen: Funktionsnamen gehen anders, die Leerzeichen bei der Zuweisung sind zum großen Teil überflüssig (und hässlich), die Einrückung ist vier Spaces.

Die Prüfung ob Module existieren ist auch nicht so toll. Du solltest wenn dann nur den xml.dom-Teil ins try-except rein setzen, denn sonst könnten bei anderen Import-Fehlern sinnlose Fehlermeldungen kommen. Fehlermeldungen sollte man übrigens nach sys.stderr schreiben, nicht in die Standardausgabe. ``return 0`` ist überflüssig, wenn eine Funktion nichts sinnvolles zurückgibt (und in dem Kontext ist 0 nichts sinnvolles), dann gibt sie automatisch None zurück, wir sind hier nicht in C. Warum du die ``main()`` im GTK-GUI nicht komplett hast (du instanziierst die Klasse im ``if __name__`` aber rufst gtk.main() in main() auf) verstehe ich nicht - entweder beides in main() oder beides ins ``if __name__``, so ist das nur sinnlos aufgeteilt. Variablennamen bitte in Kleinbuchstaben - aber das steht ja schon in PEP8.

Das Paket python-xml enthält PyXML, brauchst du das? xml.dom.minidom ist nämlich in der Stdlib, da braucht man keine weiteren Pakete.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder