Laufwerk unmounten

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
roschi
User
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 29. März 2008, 18:58
Wohnort: Thueringen, Deutschland
Kontaktdaten:

Laufwerk unmounten

Beitragvon roschi » Dienstag 29. Juli 2008, 16:34

hallo!

ich hab schonwieder mal eine kurze frage: :)
ist es moeglich, unter windows ein laufwerk zu unmounten?
also ich will z.b. laufwerk 'k:' unmounten, also es so machen, dass es nicht mehr im arbeitsplatz erscheint, bis die externe festplatte das naechste mal angeschlossen wird.

geht das?

wenn nicht, ist es auch nicht SO schlimm.

mfg
roschi

EDIT: Oh! das sollte ein neues thema werden. da habe ich mich verklickt. koennte das bitte jemand verschieben? danke!

Edit (Leonidas): Beitrag abgespilittet.
Fuer Alle, die in Python einsteigen wollen, kann ich das Buch A Byte of Python nur waermstens empfehlen!
Benutzeravatar
roschi
User
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 29. März 2008, 18:58
Wohnort: Thueringen, Deutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon roschi » Mittwoch 30. Juli 2008, 09:41

hallo!

ich habe mich vorerst fuer das kommandozeilentool 'RemoveDrive' entschieden.
http://www.uwe-sieber.de/drivetools.html#removedrive

es ist zwar keine python-sache, aber es geht, und das ist das wichtigste.

vielen dank an die, die trotzdem versucht haben mir zu helfen und nach moeglichkeiten gesucht haben!

vielleicht findet ja noch jemand was modul-aehnliches, das besser ist, als ein externes programm aufzurufen.

mfg
roschi
Fuer Alle, die in Python einsteigen wollen, kann ich das Buch A Byte of Python nur waermstens empfehlen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder