Spambot

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
Antworten
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Donnerstag 6. Mai 2004, 20:25

Hi. Mir fallen seit einiger Zeit immer mal wieder einige Spampostings in den Allgemeinen Fragen auf. Da diese Englisch und meist ohne Sinn sind (Werbung für irgendwelchen Müll), werden sie natürlich sofort gelöscht. Sie haben schließlich nichts mit dem Forum zu tun und unfreiwillige Unterstützung solcher Spams durch stehenlassen gibt es nicht.
Allerdings hat Hans und mich die Art und Weise wie diese Postings gemacht werden überrascht: immer ein neuer Nutzer mit seinem 1. Posting im 1. Forum (Allgemeine Fragen) und dazu völligig Sinnfreiheit. Das lässt meiner Meinung nach auf eigens dafür Programmierte Bots schließen, die halt keine Mails versenden, sondern auf diese Art und Weise tätig werden. Bis jetzt ist dies noch nicht allzuoft vorgekommen (ich kanns noch an meinen Finger abzählen), aber ich finde man könnte sich ja schoneinmal beraten, was dagegen machen könnte, würden sich dies Spams schlagartig vermehren.

Ein Vorschlag der von Hans dazu kam war zum Beispiel eine Registrieungspflicht (damit der Gastzugang für Bots verwehrt ist) verbunden mit einer Eingabe einer Zufallsnummer, die als Bild dargestellt wird (wie es oft zum Schutz gegen Bots gebräuchlich ist). Das finde ich wiederum nicht so schön, da dann der Gastzugang verwehrt wird und solange sich Gäste an die aufgestellten Forenregeln halten bin ich gegen eine Registrierungspflicht (wurde auch hier schon einmal diskutiert).
Mein Vorschlag dahingehen wäre, sich zunächst nur nach dem Verhalten eines solchen Bots zu richten, denn momentan war jede dieser Spams von einem registrierten Benutzer geschrieben. Das würde also zulassen, dass der Gastzugang frei bliebe, aber bei der Registrierung trotzdem die Eingabe einer Zufallszahl abverlangt wird.

So, wie gesagt, dies alles bezieht sich darauf, was wäre, wenn sich Spams häufen sollten. Sagt mir bitte einmal eure Meinung zu dem Thema, damit wir eine Variante (womöglich auch ein neuer Vorschlag) favorisieren können. Erst dann würde sich eine Abstimmung dazu lohnen.

Milan
Beyond
User
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 6. September 2002, 19:06
Kontaktdaten:

Donnerstag 6. Mai 2004, 21:05

Klingt sinnvoll. Bestimmt ist der Zeitraum zwischen Registrierung und Spam-Posting auch Bot-typisch?

cu beyond
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Freitag 7. Mai 2004, 17:25

Moin moin Milan

Ich glaube, wir haben da etwas übersehen
Milan hat geschrieben:....immer ein neuer Nutzer mit seinem 1. Posting im 1. Forum...
Es gibt wenig Foren, wo man als Gast posten darf. Also gehen Bots dazu über, erst einmal einen User anzulegen. Genau da sollten wir eingreifen.

Jetzt kommt mein Vorschlag, das man neben seinen Angaben mit eMail Adresse und so zusäzlich noch eine mindestens vierstellige Zufallszahl als Grafik anzeigen lassen soll, welche der neue User einzugeben hat. So wäre dieses Verfahren nur für die Anmeldung erforderlich. Ich glaub das wäre zu verkraften.

Jetzt die Frage an die Community. Wer kennt so ein Script? Ich glaube phpBB bietet soetwas nicht standardmässig an.

Wär das akzeptabel?

Hans
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Mittwoch 12. Mai 2004, 20:55

Nanu, bin doch ziemlich verwundert über so wenig Resonanz. Habt Ihr alle schon resigniert?
Beyond
User
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 6. September 2002, 19:06
Kontaktdaten:

Mittwoch 12. Mai 2004, 21:34

hab leider keine Ahnunh von phpBB ...
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Mittwoch 12. Mai 2004, 22:16

Beyond hat geschrieben:hab leider keine Ahnunh von phpBB ...
Hi Beyound

das ist auch ersteinmal nicht gefordert. Ist ja ersteinmal auch nur eine Diskussion, wie man den Burschen beikommt und diese aussperrt.

Aber Du warst ja bisher der einzigste, der sich gerührt hat. Das finde ich etwas verwunderlich, auch wenn sich die Probleme momentan noch in Grenzen halten.

Hans
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Freitag 14. Mai 2004, 13:26

Hi zusammen,

ich bin gerade in einem anderen Forum auf einen Thread zu dieser Thematik gestossen.
http://www.troll-hoehle.de/viewtopic.php?t=98
Es gibt da anscheinend doch ein Mod gegen Spambots für das phpBB.
Das müsste dann Piddon bei Gelegenheit mal einbauen, so weit reichen meine Befugnisse doch nicht.


Gruß

Dookie
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Freitag 14. Mai 2004, 14:20

HI. Das halte ich für sinnvoll. Zumal ich glaube, zwei der mir bisher untergekommenen Spams wiederzuerkennen (Mailadresse war auch freenet.ru). Also bitte machen :) .
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Montag 17. Mai 2004, 17:38

Ich habe mir das alles mal durchgelsen, aber nicht den Link zu so einem "schutz" gefunden.

Das was die Vorschlagen ist, die User immer als Admin freizuschalten, da gibt es eine Funktion in PHPBB, aber das möchte ich dann doch noch nicht machen.

Wer einen Link hat, bitte mal posten.
irc: #python.de @ irc.freenode.net | [url=http://pythonwiki.pocoo.org]python-wiki[/url] | [url=http://www.pythonwiki.de/PythonDeForum/Faq]python-forum FAQ[/url]
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Montag 17. Mai 2004, 18:04

Man könnte aber die Account-Freischaltung per Email aktivieren, würde sicher auch schon einen grossen Teil der Spambots ausschließen.


Gruß

Dookie
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Montag 17. Mai 2004, 18:06

Hi Dookie. Soweit ich mich erinner, ist dies bereits geschehen, als ich mich angemeldet habe. Emails abzurufen ist halt kein Problem, du siehst ja selbst, wie einfach das in Python geht...
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Montag 17. Mai 2004, 18:56

Account-Freischaltung ist im Moment keine aktiviert, ich will aber da Piddon nicht reinpfuschen.
Naja, erstmal braucht man, wenn die Freischaltung über eine Mail erfolgt, eine gültige Emailadresse, dann muss der Bot erkennen, von welchem Forum die Mail kommt und dann noch den Link zum Freischalten aus dem Text raussuchen, danach kann er erst sein Spamposting ins Forum setzen.


Gruß

Dookie
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8482
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 16. Februar 2005, 07:21

Wie man wieder sieht ist eine "Visual Confirmation" zumindest beim Gast-User und zur Registrierung notwendig...
Antworten