OCR: Alternative zu pytesser/tesseract

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
RedSharky
User
Beiträge: 99
Registriert: Donnerstag 13. April 2006, 15:38

OCR: Alternative zu pytesser/tesseract

Beitragvon RedSharky » Samstag 19. Juli 2008, 19:31

Hallo Leute,

habe pytesser/tesseract getestet. Es funktioniert im Prinzip, aber leider nicht mit Umlauten. Weiß jemand eine Alternative? Wenn möglich auch eine die auf XP funktioniert.

Danke schonmal.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]