Gui-Fenster + Konsolenausgabe

Fragen zu Tkinter.
Mumie
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 19:01

Gui-Fenster + Konsolenausgabe

Beitragvon Mumie » Samstag 12. Juli 2008, 19:09

Hi,

Ein denkwürdiger Augenblick, wenn man bedenkt, dass das hier der erste Post eines Mannes ist, der irgendwann mit seinen Python-Programmierfähigkeiten die Umweltverschmutzung aufhalten und nebenbei den 3. Weltkrieg verhindern wird. Hallo Leute!

Aber da es bis dahin noch ein weiter Weg ist, habe ich einige Fragen.

Die erste: Ich möchte ein Text-Spielchen programmieren. Ein Textadventure, oder so ein "ASCII-Labyrinth"-Spiel.

Kann mir jemand sagen, wie ich es schaffe Konsolenausgaben in einem Fenster darzustellen, dass mit Tkinter erstellt worden ist?

Mumie
Zuletzt geändert von Mumie am Samstag 12. Juli 2008, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Beitragvon numerix » Samstag 12. Juli 2008, 19:18

Hallo Mumie,

willkommen im Forum.

Ich würde vorschlagen, du liest dich erst einmal in Tkinter ein, dann wirst du feststellen, dass es verschiedene Möglichkeiten dafür gibt.

Lesetipps:

http://www.ferg.org/thinking_in_tkinter/
http://effbot.org/tkinterbook/
http://infohost.nmt.edu/tcc/help/pubs/tkinter/
Mumie
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 19:01

Beitragvon Mumie » Samstag 12. Juli 2008, 19:36

Danke für die Links, aber eigentlich habe ich eher an einen direkteren Tipp gedacht, da ich mich jetzt nicht genauer mit Tkinter beschäftigen möchte
Ich kann noch nicht sehr viel und wollte einfach ein wenig üben. Deshalb glaube ich für diesen Zweck lohnt es sich nicht sich in Tkinter tiefer einzuarbeiten...wer also noch etwas Direkteres hat, nur her damit...wenn nicht, dann werde ich mich wohl langwierig einarbeiten müssen und wenn wir Pech haben ist es dann zu spät, um die Welt zu retten.
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Beitragvon numerix » Samstag 12. Juli 2008, 19:53

Okay, dass du die Welt retten willst, das habe ich jetzt verstanden.
Aber wieso brauchst du dafür Tkinter? Und wenn du es dafür brauchst, warum lohnt dann nicht die Mühe, sich ernsthaft damit zu beschäftigen und dann aus der Perspektive des Souveränen die geeigneten Möglichkeiten von Tkinter für deine Weltrettung auswählen.

Anderer Ansatz: Wie genau willst du die Welt denn retten? Anscheinend geht es mit der Konsole allein nicht. Eine Konsolen-Entsprechung gibt es in Tkinter nicht. Man könnte aber eine konsolenartige Ausgabe mit einem Text-Wigdet realisieren.
Mumie
User
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 19:01

Beitragvon Mumie » Samstag 12. Juli 2008, 20:13

Anderer Ansatz: Wie genau willst du die Welt denn retten?


Machst du dich etwas über mich lustig?... Oh mann, du hast ja recht...ich weiss es selber noch nicht :cry:

Aber ich weiss ungefähr was ich erreichen wollte: Ich wollte mein schon in Ansätzen vorhandenes Text-Spielchen in einem Fenster darstellen.
Ich dachte dies wäre sehr leicht zu realisieren und man würde mir hier ein Code-Schnipselchen geben.

Da das nicht passiert ist, gehe ich mal davon aus das es nicht SO einfach ist wie ich gedacht habe und ich mich mich Wohl oder Übel einarbeiten werden muss.

Und wenn du es dafür brauchst, warum lohnt dann nicht die Mühe, sich ernsthaft damit zu beschäftigen


Weil ich noch Anfänger bin (lese mir gerade mal Byte of Python durch) und es sich für mich noch nicht lohnt.

Nun gut, trotzdem danke für die Hilfe. Sollte ich etwas brauchbares erarbeiten dann werde ich es hier posten...vielleicht wird mein Ziel damit noch nicht erreicht, aber die Welt wenigstens zu einem besseren Ort gemacht...

Ein bißchen Frieden, ein bißchen Sonne,
für diese Erde, auf der wir wohnen,
ein bißchen Frieden, ein bißchen Freude,
ein bißchen Wärme, das wünsch ich mir.


Schönen Abend noch,
Mumie
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Beitragvon numerix » Samstag 12. Juli 2008, 20:53

Mumie hat geschrieben:
Anderer Ansatz: Wie genau willst du die Welt denn retten?


Machst du dich etwas über mich lustig?...


Neeeeiiin, würde ich nie tun ...

Mumie hat geschrieben:Aber ich weiss ungefähr was ich erreichen wollte: Ich wollte mein schon in Ansätzen vorhandenes Text-Spielchen in einem Fenster darstellen.
Ich dachte dies wäre sehr leicht zu realisieren und man würde mir hier ein Code-Schnipselchen geben.


Möglicherweise ist es auch gar nicht so schwer. Wenn dein "Text-Spielchen" (in Python?) sich auf einfache, einfarbige lineare Konsolenausgaben beschränkt, dann könntest du es einfach in ein Text-Wigdet ausgeben. Sieht dann eben aber auch genauso (schlecht) aus wie auf der Konsole.

Wenn es schöner werden soll, dann solltest du ein Canvas-Widget benutzen. Dort ist es zwar etwas aufwändiger, eine Abfolge von Ausgaben zeilenweise untereinander zu schreiben, dafür kannst du die Ausgabe dann aber auch "schön" machen.

Mumie hat geschrieben:
Und wenn du es dafür brauchst, warum lohnt dann nicht die Mühe, sich ernsthaft damit zu beschäftigen


Weil ich noch Anfänger bin (lese mir gerade mal Byte of Python durch) und es sich für mich noch nicht lohnt.


"Byte of Python" ist eine gute Sache. Es ist ein guter Weg, zunächst einmal Python selbst (mit "Konsole") richtig kennenzulernen, viel zu experimentieren und kleinere Schnipsel auszuprobieren. Und vor dem Einsatz einer GUI auf jeden Fall in OOP einarbeiten. Sonst wird das auch nur eine Bastelei.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder