Abhängigkeitsauflösung Setuptools vs. Ubuntu Repos

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Abhängigkeitsauflösung Setuptools vs. Ubuntu Repos

Beitragvon tiax » Dienstag 8. Juli 2008, 18:10

Hi,

mittlerweile klappt das mit der (mir ersten) setup.py: http://dpaste.com/61377/

Das nächste Problem allerdings stellt sich bei der Auflösung von Abhängigkeiten. Auf meinem Ubuntu-System hier ist das Paket python-gtk2 bereits installiert. Füge ich nun allerdings zur setup.py die Zeile

Code: Alles auswählen

install_requires=['PyGTK',]


hinzu, wird während der Installation dennoch pygtk heruntergeladen. Getestet habe ich das auch mit cherrypy und sqlalchemy.

Ist das ein so gewolltes Verhalten, mache ich irgendwas falsch oder ist eine Art von Index vielleicht kaputt?
Ne invoces expellere non possis
xmpp:florian@florianheinle.de
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Beitragvon tiax » Mittwoch 9. Juli 2008, 00:57

http://mail.python.org/pipermail/distut ... 06914.html

ok, damit hab ich nun tatsächlich nicht so richtig gerechnet:

die setuptools haben anscheinend keine Möglichkeit, zu wissen, dass etwa PyGTK bereits installiert ist. Die Debian/Ubuntu-Pakete tragen das nirgendwo ein außer im Debian-Paketsystem.

jetzt ist der Beitrag von der Mailingliste aber bereits etwas älter, hat sich da was geändert?
Ne invoces expellere non possis

xmpp:florian@florianheinle.de
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Mittwoch 9. Juli 2008, 07:54

Keine möglichkeit? Das muss doch im Python Path sein um importiert zu werden.
My Website - 29a.ch
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
Benutzeravatar
tiax
User
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 23. Juli 2005, 17:28
Kontaktdaten:

Beitragvon tiax » Freitag 11. Juli 2008, 10:22

Hm. Also aus Mangel an anderen Ideen hab ich jetzt

Code: Alles auswählen

install_requires = ''
try:
    import gtk
except ImportError:
    install_requires.append('PyGTK')


Gibts denn für sowas keine best practice?
Ne invoces expellere non possis

xmpp:florian@florianheinle.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]