Stringhandling

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
ingobar
User
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 17:56

Stringhandling

Beitragvon ingobar » Dienstag 8. Juli 2008, 13:52

Hallo zusammen,

ich mache gerade meine ersten Gehversuche um mit der Syntax zurecht zu kommen.

Folgendes habe ich bislang:

Code: Alles auswählen

# -*- coding: utf-8 -*-
myDict = {"Eins":"one","Erde":"earth"}

def neuesPaar():
    eingabe=raw_input("Gib das englische Wort ein: ")
    bedeutung=raw_input("Gib das deutsche Wort ein: ")
    print eingabe," heißt ",bedeutung
    myDict[eingabe]=bedeutung

def dictAnzeigen():
    print myDict

nochmal = "ja"
while nochmal=="ja":
    neuesPaar()
    nochmal = raw_input("Noch ein Wort eingeben (ja/nein)?")

dictAnzeigen()

testen = "ja"
testen = raw_input("Und jetz ein Test (ja/nein)?")
if testen=="ja":
    while testen=="ja":
        wortpaar = myDict.popitem()
        frage = "Was heißt ",wortpaar[0],"?"
        antwort = raw_input(frage)
        if antwort==wortpaar[1]:
            print "Richtig"
            print wortpaar[0]," heißt ",antwort
        else:
            print "FALSCH"
            print wortpaar[0]," heißt ",wortpaar[1]
    nochmal = raw_input("Noch ein Test eingeben (ja/nein)?")


Als Ergebnis habe ich dann so etwas:

Code: Alles auswählen

Und jetz ein Test (ja/nein)?ja
('Was hei\xc3\x9ft ', 'Erde', '?')earth
Richtig
Erde  heißt  earth
('Was hei\xc3\x9ft ', 'hallo', '?')


Wie gehe in Python mit dem Umlauten richtig um? Der utf-8 Eintrag hat mir IDLE gemacht. Und wie hänge ich Strings richtig zusammen, damit der Eintrag korrekt heißt "Was heißt Erde?"

Danke schon mal,

ingobar

PS: Da war ich dann doch ein bisschen fix. Einfach mit + statt , und schon gings. Danke dennoch fürs Posten dürfen.
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Dienstag 8. Juli 2008, 15:08

Die Eingabe verwechselt Deutsch und Englisch beim Eintrag ins Wörterbuch ;-).
ingobar
User
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 5. Juli 2008, 17:56

Beitragvon ingobar » Dienstag 8. Juli 2008, 15:28

Das merkt man später aber nicht, oder? ;)
Benutzeravatar
Michael Schneider
User
Beiträge: 566
Registriert: Samstag 8. April 2006, 12:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael Schneider » Dienstag 8. Juli 2008, 16:05

ingobar hat geschrieben:Das merkt man später aber nicht, oder? ;)

Wer, der User? Hoffentlich nicht!
Oder der Programmierer? Hoffentlich schon und rechtzeitig! ;-)
Diese Nachricht zersört sich in 5 Sekunden selbst ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]