Multi Plattform Emulatoren Frontend

Du hast eine Idee für ein Projekt?
Antworten
Benutzeravatar
vectrex
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 14. Juli 2007, 17:28
Kontaktdaten:

Montag 7. Juli 2008, 18:12

Hallo zusammen !!

Ich möchte im Verlauf von ca einem Jahr ein Projekt auf die Beine stellen, das ein Emulatoren Frontend für viele diverse Emulatoren bereit stellt) Es soll cool aussehen (mit Spiegelungen des Menüs usw).

Das Programm soll unter Linux, Windows und MacOS laufen. Ich will einfach ein paar Fullscreen Menüs "weil wird später auf nem Beamer laufen, naja jedenfalls bei mir :-) " und diese Menüs sollen wie bereits gesagt cool aussehen (Grafisch bringe ich das schon fertig). Man soll dann über dieses Menü das System welches man haben möchte auswählen. zB: C64,Megadrive, Amiga usw usw.... Viele dieser Emulatoren kann man ja (besonders unter Linux) einfach aus dem Terminal mit angehängtem RomNamen starten. Genau dies soll das Frontend im Background auch machen. Als Nutzer, soll man das nicht mitkriegen, man soll das Gefühl haben, alles aus einem Guss zu haben. Dabei ruft das Programm im Hintergrund einfach die Emulatoren auf und hängt das ausgewählte Rom an um es zu starten. Wenn das Spiel zB mit ESC gestoppt wird, soll man dann wieder auf das Frontend gelangen.

Um genauer zu zeigen was ich meine, habe ich hier mal ein Video bei YouTube von einem Frontend wie ich das so in etwa meine:

http://youtube.com/watch?v=9whv6RKquRw

Meine Gedanken dazu sind, dass ich das entweder mit Soya3D oder Pyglet bewerkstelligen kann. Ganz so viel Bling Bling muss mein Frontend nicht haben, aber ich wollte mit dem Video nur zeigen was ich so in etwa meine.

Was eignet sich wohl besser ? Pyglet oder Soya3D ? Die menüs sollen sich auf dem Boden spiegeln, so wie es halt momentan grad "in" ist :-)

Wo denkt Ihr werde ich auf Probleme stossen ? an dem ganzen Projekt ? Reicht ein Jahr aus um sowas zu realisieren ? Es kann mich auch mehr Zeit kosten easy..... Dazu muss man aber sagen ich bin verheiratet und habe 2 Kinder :-) Wisst Ihr wie ich meine wegen Zeit und so :-)

Für Input, Gedankenanstösse und dergleichen bin ich immer zu haben !!

Was denkt Ihr so ?
Zuletzt geändert von vectrex am Mittwoch 13. August 2008, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
vectrex
User
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 14. Juli 2007, 17:28
Kontaktdaten:

Freitag 11. Juli 2008, 18:00

Nach eigener Recherche habe ich herausgefunden, dass man das PIGMENT Modul von Fluendo am Besten dafür nutzen kann. Es bietet genau die Effekte die ich haben muss/will. Und ist speziell zum entwerfen von GUIs für Mediacenter/Frontends gedacht.

Doch interessanterweise wurde die Seite (Siehe Link) in meinem Browser (FF3) geblockt und als gefährlich ausgewiesen, was aber kompletter Schwachsinn ist. Die Seite ist Vertrauenswürdig (Meiner Meinung nach)

https://code.fluendo.com/pigment/trac/wiki

Denn Fluendo sind auch die Macher des Elisa MediaCenters.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 13. Juli 2008, 19:00

vectrex hat geschrieben:Doch interessanterweise wurde die Seite (Siehe Link) in meinem Browser (FF3) geblockt und als gefährlich ausgewiesen, was aber kompletter Schwachsinn ist. Die Seite ist Vertrauenswürdig (Meiner Meinung nach)
Nein, FF zeigt nur an, dass das Zertifikat "unsicher" ist - da hatten wir im Offtopic letztens eine Diskussion dazu.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten