PyQt4/Freeze.py unter AIX 5.2

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Antworten
Peachom
User
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 26. Juni 2008, 09:32

Donnerstag 3. Juli 2008, 14:15

Hallo Python-Freunde,

ich versuche unter AIX 5.2 (python 2.5.2) ein PyQt4-Beispiel, mit Hilfe von freeze.py, einzufrieren. Über den Python-Interpreter funktioniert es wunderbar, allerdings das eingefrorende Binary gibt jedes mal folgende Fehlermeldung aus:

ImportError: No module named QtGui


Das Beispielprogramm sieht folgendermaßen aus:

import sys
from PyQt4 import QtGui
from main import Ui_Form as Dlg

class MeinDialog(QtGui.QDialog, Dlg):
def __init__(self):
QtGui.QDialog.__init__(self)
self.setupUi(self)

app = QtGui.QApplication(sys.argv)
dialog = MeinDialog()
dialog.show()
sys.exit(app.exec_())


Freeze.py scheint Probleme mit dynamsichen Bibliotheken (QtCore.so und QtGui.so) zu haben, aber ich weiß nicht, wie ich dieses Problem lösen könnte...

Kann mir jemand einen Tipp geben??? QtCore und QtGui statisch linken??? Aber wie??


Vielen Dank
Peachom
Antworten