Python und HTML

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Kern
User
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2008, 13:45
Kontaktdaten:

Python und HTML

Beitragvon Kern » Dienstag 1. Juli 2008, 10:37

Ich hab ein Programm und möchte die Ausgabe in eine HTML Tabelle einbinden. Gibt es dafür in Python irgendwelche Tricks oder Module?

Meine Idee ist es einfach eine HTML Datei mit einer Tabelle mit Python zu erstellen und diese nachher auslesen lassen. Mein Problem dabei ist, dass ich nicht weiß, wie man in einer beliebigen Datei einen Zeilenumbruch erstellt.

Code: Alles auswählen

filename = "/tabelle.html"
file = open(filename,'w')
file.write("Testeingabe"  + UMBRUCH??
               "Umbruch" )
file.close()


MfG Kern
Kern
User
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2008, 13:45
Kontaktdaten:

Beitragvon Kern » Dienstag 1. Juli 2008, 10:46

Sorry, hatte es mit dem Umbruch doch richtig. Leider nur falsch darstellen lassen. Trotzdem gibt es doch sicherlich eine schickere Variante HTML direkt in das Python Script einzubinden ohne eine externe Datei verwenden zu müssen?

Edit: Und jetzt auch noch vergessen zu editieren :twisted:
Edit2: Ok.. sorry für das Thema hier. Kann komplett gelöscht werden.
Benutzeravatar
dennda
User
Beiträge: 17
Registriert: Montag 19. November 2007, 22:07

Beitragvon dennda » Dienstag 1. Juli 2008, 11:51

Also wenn du das Ding so unter einem unixoiden System ausführst wird das ohne Root-Privileges nicht funktionieren wenn du den Pfad in Zeile 1 nicht anpasst. Der Slash muss da mal mindestens weg, sonst legst du eine Datei namens tabelle.html in / an und glaub mir, das ist nicht was du willst. Leg die lieber in ~/ ab oder so.

Des weiteren: Klar gibt's HTML-Module. Beispielsweise:
    * BeautifulSoup
    * html5lib
    * weitere...


Zeilenumbrüche macht man übrigens mit \n.
Darii
User
Beiträge: 1177
Registriert: Donnerstag 29. November 2007, 17:02

Re: Python und HTML

Beitragvon Darii » Dienstag 1. Juli 2008, 20:09

Kern hat geschrieben:Mein Problem dabei ist, dass ich nicht weiß, wie man in einer beliebigen Datei einen Zeilenumbruch erstellt.
Mit \n


Code: Alles auswählen

print "1. Zeile\n2.Zeile"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder