Problem bei pop3 und googlemail.com

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
dor_neue
User
Beiträge: 74
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 18:51

Donnerstag 26. Juni 2008, 10:12

Hey, ich versuch gerade meine ersten Gehschritte mit Python auszubauen und hab mich für die E-Mail-Sache entschieden.
Ich möchte erreichen mit Python E-Mails zu empfangen und zu versenden.

Problem: es scheitert schon der primitivste Anfang:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
# -*- coding: iso-8859-1 -*-

import poplib

try:
    server = poplib.POP3('pop.googlemail.com', 995)
    server.getwelcome()
except:
    print "Verbindung fehlgeschlagen!"
Woran liegts? Hab ich was vergessen?
Benutzeravatar
keppla
User
Beiträge: 483
Registriert: Montag 31. Oktober 2005, 00:12

Donnerstag 26. Juni 2008, 10:23

dor_neue hat geschrieben:Problem: es scheitert schon der primitivste Anfang:
mach mal das try/except drumrum weg, oder ändere es so, dass du die Exception fängst, dann kannst du nämlich gucken, was sie genau sagt.
dor_neue
User
Beiträge: 74
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 18:51

Donnerstag 26. Juni 2008, 10:32

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
  File "<string>", line 231, in run_nodebug
  File "I:\Alle\Azubi\meissnerth\Python\Quellcode\8_IMAP\imap.py", line 6, in <module>
    server = poplib.POP3('pop.googlemail.com', 995)
  File "C:\Python25\Lib\poplib.py", line 96, in __init__
    raise socket.error, msg
socket.error: (10060, 'Operation timed out')
Mkay, macht mich aber nicht wirklich viel schlauer außer, dass er anscheinend keinen erreicht...

// EDIT \\

Hab gerade gesehen, dass googlemail eventuell SSL verlangt...
Wo bekomm ich sowas hin? mit POPe_SSL hab ich es schon ohne Erfolg versucht, aber ich kenn ja Key und Zertifikat nicht (sind zwar beide optinal aber eventuell der Fehlerpunkt)

// EDIT 2 \\

Aber mit Port 995 sag ich doch schon, dass es SSL ist, oder etwa nicht?
Benutzeravatar
keppla
User
Beiträge: 483
Registriert: Montag 31. Oktober 2005, 00:12

Donnerstag 26. Juni 2008, 10:57

nope, mit portsnummern sagst du nur, dass du eben diese portnummer verwenden möchtest (ausnahme wäre, wenn die bibliothek da "magisch" ist, aber das wäre unpythonisch)
dor_neue
User
Beiträge: 74
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 18:51

Donnerstag 26. Juni 2008, 10:59

Aber auch:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
# -*- coding: iso-8859-1 -*-

import poplib

server = poplib.POP3_SSL('pop.googlemail.com')
server.getwelcome()

bringt mich leider nicht weiter und führt zur selben Fehlermeldung...
Darii
User
Beiträge: 1177
Registriert: Donnerstag 29. November 2007, 17:02

Donnerstag 26. Juni 2008, 14:52

Evtl hast du ja eine Desktop-Firewall laufen, wenn ja einfach mal abschalten.
dor_neue
User
Beiträge: 74
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 18:51

Freitag 27. Juni 2008, 11:45

so wie es aussieht liegt es wirklich an einer Firewall in der Firma - schade...

Noch ne kurze Frage zu dem Thema - das Programm bleibt nängen bis die Fehlermeldung ausgegeben werden kann...
Wie kann ich das Programm in dem Sinne "multitasking" fähig machen?
Bin ich da beim Thema Theards auf der richtigen Spur?
Wie hoch is die Schwierigkeit sowas mit Theards zu realisieren, da ich ja immer noch Python-Anfänger bin...
Antworten