python podcast?

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
The Spirit
User
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 08:50
Wohnort: 84xxx Bereich
Kontaktdaten:

python podcast?

Beitragvon The Spirit » Freitag 20. Juni 2008, 08:09

HI.
wollte fragen, ob jemand ein paar gute python podcasts kennt, vielleicht auch noch auf deutsch.
finde den python411 recht gut.
habt ihr sontige empfehlungen für mich?
thx
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Beitragvon sma » Freitag 20. Juni 2008, 10:11

Chaosradio Express hatte neulich einen Beitrag über PyPy. Den fand ich recht gut. Auf englisch kenne ich noch "This week in Django" von Michael Trier und Brian Rosner. Ganz nett, aber auch mal etwas langatmig. Vom Pycon 2007 gab es noch ein paar Beiträge aber ansonsten sieht's in einem iTunes recht dürftig aus - und Podcast-Autoren haben ja wohl hoffentlich verstanden, dass sie ihren Cast bei iTunes anmelden sollten, um gefunden zu werden :)

Stefan
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 20. Juni 2008, 11:10

sma hat geschrieben:Vom Pycon 2007 gab es noch ein paar Beiträge aber ansonsten sieht's in einem iTunes recht dürftig aus - und Podcast-Autoren haben ja wohl hoffentlich verstanden, dass sie ihren Cast bei iTunes anmelden sollten, um gefunden zu werden :)

Wenn die Autoren Linux-User sind eher nicht, da ist iTunes nämlich sowas von egal. Ich weiß gar nicht wie groß die Rolle von iTunes auf Windows ist. Ich habe es nie gemaocht (genausowenig wie Quicktime), aber jetzt mit dem iPod Hype ist iTunes wohl öfter auf Windows-PCs anzutreffen. Ist noch die Frage, ob es dem WMP den Rang abgelaufen hat.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Beitragvon sma » Freitag 20. Juni 2008, 12:58

Ich muss doch dem Klischee entsprechen und den ignoraten Mac-User heraushängen lassen... ;) Ich habe aber iTunes auch schon unter Windows gerne benutzt und mag den Automatismus, mit dem es Neues auf meinen iPod pumpt.

Stefan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder