mysql an script anbinden

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
Aprilia
User
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 15. April 2008, 12:09
Wohnort: Görlitz (östlichste stadt Dtl's)
Kontaktdaten:

mysql an script anbinden

Beitragvon Aprilia » Dienstag 17. Juni 2008, 11:35

hallo,

ich muss euch mal was frage, komme nämlich nicht mehr weiter.
ich habe eine Seite, mit login und alles drum und dran.
u.a. habe ich da auch ein kombinationsfeld
siehe hier

Code: Alles auswählen

Arzt aus DB auswählen ? <select name="Arzt">
      <option>Bitte auswählen
      <option>-----
      <option>Arzt1
      <option>Arzt2
      <option>neu
      </select>


und dann habe ich noch eine mysql db mit der spalte empfänger, die enthält namen welche ich statt arzt1, arzt2, .... angezeigt haben möchte...

WIE MACHE ICH DAS ???????????

freue mich über jede antwort...
danke schonmal
EyDu
User
Beiträge: 4866
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Re: mysql an script anbinden

Beitragvon EyDu » Dienstag 17. Juni 2008, 11:55

Aprilia hat geschrieben:WIE MACHE ICH DAS ???????????


Ganz normale Groß- und Kleinschreibung mit einem Fragezeichen reicht vollkommen aus ;-)

Nun zum eigentlichen Problem: Du fragst aus deiner DB einfach alle vorhandenen Ärzte ab, wird da sicherlich eine Tabelle da für geben, und fügtst dann jeden Artz als eigene "option" ein.
Aprilia
User
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 15. April 2008, 12:09
Wohnort: Görlitz (östlichste stadt Dtl's)
Kontaktdaten:

Beitragvon Aprilia » Dienstag 17. Juni 2008, 12:01

d.h. also ich muss das einfach nur als sql befehl schreiben, verstehe ich das so richtig?

naja gut...
könntest du mir evtl. mal bitte so ein Beispiel geben ?
habe immer so meine Probleme mit der Syntax...
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Dienstag 17. Juni 2008, 12:17

Du solltest Dir einfach mal eine Datenbankschnittstelle angucken. Z.B. MySQLdb: http://sourceforge.net/projects/mysql-python

Dort gibt es viele einfache Beispiele, die Du Dir angucken kannst. Desweiteren liefert die Forum-Suche einiges an Threads, in den sich Code-Schnipsel finden lassen.

Solltest Du mit reinem SQL Probleme haben, kannst Du Dir auch ein ORM wie SQLAlchemy angucken.
Benutzeravatar
keppla
User
Beiträge: 483
Registriert: Montag 31. Oktober 2005, 00:12

Beitragvon keppla » Dienstag 17. Juni 2008, 14:42

Hyperion hat geschrieben:Solltest Du mit reinem SQL Probleme haben, kannst Du Dir auch ein ORM wie SQLAlchemy angucken.


Vielleicht kommt das nur, weil ich schon von purem SQL "verseucht" bin, aber ich stelle es mir sehr schwer vor, das Verhalten von z.B. SQLAlchemy zu verstehen, wenn man nicht gewisses SQL-Basiswissen hat (was der OP nicht zu haben scheint).
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 17. Juni 2008, 15:39

keppla hat geschrieben:Vielleicht kommt das nur, weil ich schon von purem SQL "verseucht" bin, aber ich stelle es mir sehr schwer vor, das Verhalten von z.B. SQLAlchemy zu verstehen, wenn man nicht gewisses SQL-Basiswissen hat (was der OP nicht zu haben scheint).

Ja, SQLAlchemy eher nicht, denn das ist recht low-level, aber etwa das Django-ORM kann man ohne SQL-Wissen benutzen. Vielleicht auch Storm.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder