mod_python, wsgi, fastcgi???

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
~Evil~
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:29

Dienstag 10. Juni 2008, 18:20

okay ich hab jetzt schon stunden lang gelesen und gesucht aber irgendwie bin ich wohl etwas zu blöd!

aber ich bekomm es nicht hin!

ich möchte mir ne website mit django machen dann testen über xampp (weil auf den server wo das rauf kommt ist nen apache server drauf)! aber was soll ich nehmen mod_python, wsgi etc.????
und wie mach ich das denn genau! bin relativ neu auf dem gibt!!!

schon mal danke im vorraus!!

MfG Evil
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Dienstag 10. Juni 2008, 19:28

Da du ein Framework nutzt was WSGI konform ist und du mit Sicherheit den Apache einsetzen würde ich dir mod_wsgi empfehlen. Wie du das nutzt findest du hier:
http://code.google.com/p/modwsgi/wiki/C ... Guidelines

Auch mod_python könnte deine Webseite darstellen da auch mod_python wsgi kann, mod_python ist für WSGI aber nicht zu empfehlen.

Les einfach mal was WSGI ist: [wiki]WSGI[/wiki]
~Evil~
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:29

Dienstag 10. Juni 2008, 19:50

das mit wsgi sieht ziemlich kompliziert aus!
gibts noch was einfacheres?

danke schon mal und noch mals!!!
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Dienstag 10. Juni 2008, 19:52

Nein, mod_wsgi ist das beste was dir passieren kann und es ist einfach genial :)

Minimalkonfiguration ist max 3 Zeilen, je nach Methode, was ist daran kompliziert?

btw: http://code.google.com/p/modwsgi/wiki/I ... WithDjango
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Dienstag 10. Juni 2008, 20:49

~Evil~ hat geschrieben:das mit wsgi sieht ziemlich kompliziert aus!
gibts noch was einfacheres?

danke schon mal und noch mals!!!
Du musst folgendes verstehen.
WSGI Apps, also der Code, ist (fast) immer gleich.
Und läuft auf jedem Server der WSGI unterstützt.
mod_wsgi erweitert den Apache Webserver so das er WSGI "lernt".

Pures WSGI ist sehr "strange", Django (und andere [wiki]Web-Frameworks[/wiki])helfen dir WSGI kompatiblen Programme auf einer einfachen Basis zu schreiben.

Du musst nur wissen schreib deine Programme in Django (oder wie ich CherryPy und werkzeug) wie gewohnt und dann konfigurierst du mod_wsgi so das es läuft.

*edit* Wiki Link repariert
Zuletzt geändert von Sr4l am Dienstag 10. Juni 2008, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 10. Juni 2008, 22:28

~Evil~ hat geschrieben:ich möchte mir ne website mit django machen dann testen über xampp (weil auf den server wo das rauf kommt ist nen apache server drauf)! aber was soll ich nehmen mod_python, wsgi etc.????
Zum testen nimmst du den Development-Server, fertig. Dafür ist er gemacht. Für den Production-Einsatz entweder FastCGI (mod_fcgid/mod_fastcgi) oder mod_wsgi.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
~Evil~
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 20:29

Mittwoch 11. Juni 2008, 06:09

okay das werde ich heut abend dann gleich ausprobieren!!!

VIELEN VIELEN DANK

MfG Evil
Antworten