RE: Wieso find eich keine Zeilenumbrüche?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
AllesMeins
User
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 13:45
Wohnort: Frankfurt/M.

RE: Wieso find eich keine Zeilenumbrüche?

Beitragvon AllesMeins » Samstag 24. April 2004, 17:39

Hiho,

ich versuche gerade verzweifelt aus einer unter Windows erstellten Textdatei alle Zeilenumbrüche in Leerzeichen umzuwandeln. Mein derzeitiger Code dazu sieht so aus:

string = sre.sub('***'," ",string)

Wobei *** bisher eines der folgenden war:

(\n|\r)+
(\\n|\\r)+
(\r\n)+
(\\r\\n)+
\r\n
\\r\\n
\n
\\n
\r
\\r
\s
\\s

Ich glaube das müsste alles gewesensein was ich probiert habe. Nunja, kann mir einer die richtige Lösung verraten (am besten auch gleich so das die Zeilenumbrüche unter Unix auch gefunden werden).

Ich wäre für jede Hilfe dankbar

Grüsse

Marc
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Samstag 24. April 2004, 17:48

Hi AllesMeins,

Code: Alles auswählen

f = file("datei.txt", "r")
text = " ".join([x.rstrip() for x in f.readlines()])
f.close()

müsste auf allen Platformen funktionieren.


Gruß

Dookie
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Samstag 24. April 2004, 17:48

Hi. Vielleicht enthält string ja gar keine Zeilenumbrüche? Ansonsten dürfte re mit "\r\n|\r|\n" laufen (was es bei mir auch tut). Ist aber gar nicht nötig, drei mal ein replace tuts auch:

Code: Alles auswählen

string=string.replace("\r\n"," ").replace("\r"," ").replace("\n"," ")


Milan
AllesMeins
User
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 13:45
Wohnort: Frankfurt/M.

Beitragvon AllesMeins » Samstag 24. April 2004, 17:50

Hiho,

danke ich werde das mal ausprobieren.

Grüsse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]