Bücher/Tutorials zu Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
FordPerfect
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 4. November 2002, 21:29
Wohnort: BW

Bücher/Tutorials zu Python

Beitragvon FordPerfect » Montag 4. November 2002, 22:32

Hallo Freunde,

mich interessiert welche Bücher / Tutorials zu Python empfehlenswert sind, welche
Präferenzen habt Ihr?

Meine Präferenz: http://wspiegel.bei.t-online.de/pykurs/pylinks.htm

Um mich in Python einzuarbeiten lese ich augenblicklich

"Einstieg in Python" von Thomas Theis, Galileo Computing,

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... 65-3761327

das Buch macht auf mich 'nen recht soliden Eindruck, am Anfang wird strukturiere Programmierung vermittelt, später dann auch objektorientierte (allerdings nur karge 17 Seiten). Applications- und Content-Management mit Zope wird ebenfalls erläutert, all in all ganz gut, doch, was ist wenn ich mehr OOP -> Python erlernen möchte, Buchempfehlungen/Tutorials von euch?

Oh yeah, bombardiert mich mit links && Empfehlungen, :-)

Regards,

HCeline
# Pride goes before all fall
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon hans » Montag 4. November 2002, 23:05

Ich hab mir die Originaldoku von www.python.org runtergezogen. Schlägt vom Umfang her jedes Buch und ist kostenlos. Nachteil: verfügbar nur in englisch und meine Frau hat gemosert als ich vor dem schlafen gehen noch schnell ein oder zwei Seiten lesen wollte und deshalb meinen 17 Zöller mit ins Bett nahm........................ :lol:

Hans
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Re: Bücher/Tutorials zu Python

Beitragvon Voges » Montag 4. November 2002, 23:30

Hallo!
mich interessiert welche Bücher / Tutorials zu Python empfehlenswert sind, welche Präferenzen habt Ihr?

Als Referenz ganz klar "Python Essential Reference" von David M. Beazley (New Riders). Die ISBN der akt. Auflage habe ich gerade nicht. Ich hab' noch die 1. Auflage, die Python 1.5.2 beschreibt. (Gibt es auch auf Deutsch bei Markt+Technik(würg) und gibt es zuhauf bei Ebay) Die akt. engl. Ausgabe beschreibt IIRC Python 2.1.

"Einstieg in Python" von Thomas Theis, Galileo Computing,
das Buch macht auf mich 'nen recht soliden Eindruck, am Anfang wird strukturiere Programmierung vermittelt, später dann auch objektorientierte (allerdings nur karge 17 Seiten).

Das ist wirklich etwas knapp. Das Kapitel "Klassen" in O'Reillys "Einführung in Python" umfasst 40 Seiten (ohne Übungen). Allerdings wird dort (wie auch im ganzen Buch) vieles doch recht umständlich erklärt, aber viel kürzer geht es vielleicht auch nicht. Python ist mit z.B. Mehrfachvererbung und Operatorenüberladung eben näher an C++ als an Java.

doch, was ist wenn ich mehr OOP -> Python erlernen möchte, Buchempfehlungen/Tutorials von euch?

Kommt auf Deinen Kenntnisstand an. Weiterführend ist vielleicht http://www.mindview.net/Books/TIPython ganz interessant. Bruce Eckels "Thinking in ..."-Bücher sind ja berühmt.

Allgemein: Python 2.2 bringt auch gerade bei Klassen Neuerungen, die erst von 2 oder 3 englischsprachigen und noch von AFAIK keinem deutschsprachigen Buch erfasst werden.

Jan
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon hans » Dienstag 5. November 2002, 10:36

Ich habe da noch was, wenn auch fast alles in englisch:

http://aspn.activestate.com/ASPN/Cookbook/Python

jede Menge zu Stöbern (manchmal auch deutsche Titel) gibt es bei http://www.andamooka.org/

Wenn du QT / KDE einbinden willst, kommst du hier nicht drumherum http://doc.trolltech.com/2.3/
Spezielles zum Thema QT / Python http://www.opendocs.org/pyqt/

Reicht das um sich die Nächte um die Ohren zu hauen?

Hans
FordPerfect
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 4. November 2002, 21:29
Wohnort: BW

Beitragvon FordPerfect » Dienstag 5. November 2002, 13:17

Hy,

Danke für die Resonanz,

die links & Tipps reichen sicherlich für einige lange Naechte,

zu Hans & die Monitorproblematik im/am Bett (...), gut, dass ich noch nicht
verheiratet bin, -> Gut Ding will Weile haben ... oder so ähnlich.

Regards,

FordPerfect
# Pride goes before all fall
ASCII158
User
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 28. September 2002, 15:40
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon ASCII158 » Dienstag 5. November 2002, 14:08

ich hab mit "dive into python" angefangen:

http://diveintopython.org/
mfg,

10011110

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder