Probleme mit Event-Handling bei mehreren ListCtrls

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Antworten
Benutzeravatar
Blauer Fasan
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 26. März 2007, 15:08
Kontaktdaten:

Samstag 31. Mai 2008, 09:55

Guten Tag, zusammen!

Da bin ich mal wieder =)

So, ich habe mehrere ListCtrls. Wenn ich mit der Rechten Maustaste auf eines klicke und somit eine Zeile auswähle, komme ich in meinem Code in die Handler-Methode, wie es auch gewollt ist. Dort öffnet sich dann ein PopUpMenu mit dem Auswahlpunkt: "Färbe rot". Wenn der User dann darauf klickt, komme ich in eine andere Handler-Methode, wo ich dann dieses Item oder halt diese Zeile rot färben möchte.

Mein Problem hierbei ist es, dass ich ja nicht weiß, welches ListCtrl der User gerade betrachtet bzw. auf welchem er gerade "rechtsgeklickt" hat. (Ich habe mehrere ListCtrls in NotebookPages untergebracht. Wie könnte ich das in Erfahrung bringen?

In der ersten Handler-Methode, die das Rechtsklicken anfängt kann ich ja vom mitgeliefertem Event zum Beispiel den Index abfragen, aber geht sowas auch mit dem ListCtrl selber? Das muss doch irgendwie gehen...

Vielen dank für eure Hilfe schonmal im Voraus!

gruß blauer Fasan
Dummheit heißt sich in den Vordergrund zu stellen, um gesehen zu werden.
Klugheit heißt sich zurückzuhalten, um zu sehen!
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Sonntag 1. Juni 2008, 12:21

Evtl. mit Event.GetEventObject() und Window.GetParent().
MfG
HWK
Benutzeravatar
Blauer Fasan
User
Beiträge: 49
Registriert: Montag 26. März 2007, 15:08
Kontaktdaten:

Sonntag 15. Juni 2008, 13:11

Ich glaube ich habe es gerade mit event.GetId() auf die Reihe bekommen!
Danke für deine Hilfe! :D
Dummheit heißt sich in den Vordergrund zu stellen, um gesehen zu werden.
Klugheit heißt sich zurückzuhalten, um zu sehen!
Antworten